Wie Schlampe oder Arschloch

Eminem homophob? Neues Album – alte Vorwürfe

Eminem ist zurück und mit seinem neuen Album “The Marshall Mathers LP 2″ auch die Vorwürfe der Homophobie. Bereits nach Veröffentlichung seines ersten Albums musste er sich Unterstellungen dieser Art gefallen lassen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Eminem (Quelle. Universal Music)

Eminem
(Quelle. Universal Music)

Obwohl sich sein Alter Ego Slim Shady bereits öffentlich mit Elton John herzte, um neue Verdachtsmomente von sich zu weisen, sind ihm auch bei seinen neuen Lyrics wieder Ausdrücke wie “faggot” oder “fag” ( engl. für Schwuchtel) zwischen die Zeilen gerutscht, was im Internet posthum zu Protesten führte. Boy George meldete sich ebenfalls zu Wort und stellte ein Comeback mit Culture Club in Aussicht.

Das war wohl Drohung genug für Marshall Mathers III, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, um im Interview gegenüber dem Rolling Stone zu versichern:

„ (…) das Wort und ähnliche Wörter fallen mir beim Battle-Rap ein, ich setze sie aber mit niemanden gleich …
Yeah. Es ist mehr, als würdest du jemanden Schlampe oder Drecksack oder Arschloch nennen. Das Wort wurde damals einfach sehr frei benutzt. Es geht auf diese Battle-Zeit zurück, daher geistert es in meinem Kopf herum (…).

„Mann, ich sage so viel ironischen Scheiß. Ich mache mich über andere Leute lustig, über mich selbst (…). Ich denke, dass die Menschen meinen persönlichen Standpunkt mittlerweile kennen, ebenso die Charaktere, die ich in meiner Musik kreiere. Und für die, die es immer noch nicht verstanden haben, gibt es, glaube ich, nichts mehr, das ihren Blickwinkel verändern könnte“.

Also Eminem-Fans: Dann mal getrost zurücklehnen und die Speaker sprechen lassen. Wenn sich die Nachbarn wundern, dann haben sie’s halt immer noch nicht begriffen. Wenn’s politisch unkorrekt wird, dann ist das alles rein fiktiv. Die Arschlöcher sind immer die Anderen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


2 Antworten auf Eminem homophob? Neues Album – alte Vorwürfe

  1. Pingback: Deutschland gegen England… und am Ende gewinnen die Engländer – amusio.com

  2. Pingback: Eminem kommt nach Köln und keiner kann hin – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>