Die Fortsetzung kommt

Star Wars Episode VII startet 2015

Das Abenteuer geht weiter. Wie die Walt Disney-Studios jetzt bekannt gaben, startet die von den Fans sehnsüchtig erwartete Episode VII am 18. Dezember 2015 in den US-amerikanischen Kinos.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Mark Hamill auf der Star Wars Celebration Europe in Essen 2013, Foto: Mick Baltes

Mark Hamill auf der Star Wars Celebration Europe in Essen 2013, Foto: Mick Baltes

Die Dreharbeiten sollen im kommenden Frühjahr in den Pinewood-Studios bei London beginnen. Für die Regie zeichnet kein Geringerer als  J.J. Abrams verantwortlich. Abrams hauchte auch schon dem Star Trek Franchise neues Leben ein. Er führte Regie beim dritten Teil der Mission Impossible Reihe und der Spielberg Produktion Super 8. Ferner ist er der Mann, der hinter den erfolgreichen Fernsehserien Lost, Alias und Fringe steht. Man kann also davon ausgehen, dass die Star Wars Regie in guten Händen liegt.

2012 hatte Disney die Produktionsfirma des “Star Wars”-Vaters George Lucas gekauft. Die Walt Disney-Studios verkündeten, dass mindestens drei weitere Star Wars Abenteuer produziert werden. Sie sollen im Abstand von zwei bis drei Jahren in die Kinos kommen. Die Science-Fiction Saga um Luke Skywalker und Co. feierte ihre Premiere 1977 und spielte Schätzungen zufolge  rund 4,4 Milliarden Dollar ein. Die sechste Folge (Episode III)  kam 2005 in die Kinos.

Die Star Wars Reihe wurde wie kaum eine andere Film Serie zu einem popkulturellem Phänomen. Die Fans dürfen sich freuen, dass noch lange kein Ende abzusehen ist.

Möge die Macht mit euch sein.

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mick Baltes

Jahrgang 1962, studierte Politikwissenschaft und Kunst in Duisburg. Hat Spaß an Blues, Rock und gutem Songwriting. Ist Cineast und TV-Junkie. Arbeitet als Redakteur und Webdesigner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>