Verlosung

Zu gewinnen: Die neue CD von Janelle Monaé – The Electric Lady

Das langersehnte neue Album von Janelle Monáe ist endlich da. Es heißt „The Electric Lady“ und weißt u.a. Features von Erykah Badu und Prince auf! Die Künstlerin überzeugt darauf mit ihrer Soul-Stimme. Unterlegt mit Einflüssen aus dem Funk, R’n’B und HipHop hat Janelle ein bombastisches Album geliefert. Und ihr könnt es gewinnen!

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Janelle Monaé - The Electric Lady (Warner Music)

Janelle Monaé – The Electric Lady (Warner Music)

Es ist ein ganz besonderes Album. Zahlreiche Interludes erschaffen ein Gefühl, als würde ein MC für das eigene Zimmer Janelle Monaé auflegen.

Mit ihrer Stimmgewalt erzeugt die Lady dann zugleich Wärme im Raum. Dabei sind sowohl Songs zum Tanzen, zum Mitsingen als auch zum Anlehnen mit dabei.

Und inhaltlich wird natürlich auch einiges geliefert. Die Songs handeln von rebellischen Frauen und dem Gedanken die eigene Welt zu verbessern.

Wie könnt ihr das Album gewinnen?
Hinterlasst ganz einfach bis zum 17.11.2013 einen Kommentar zu diesem Beitrag und klickt auf den „Gefällt mir“-Button. Der Gewinner wird dann am 18.11.2013 auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben.

Viel Glück!

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Maria Forkel

Abgeschlossenes Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt auf Musik. Reges Interesse an urbaner Kultur und musiksoziologischen Themen.

4 Antworten auf Zu gewinnen: Die neue CD von Janelle Monaé – The Electric Lady

  1. Reinhold sagt:

    habe gerade kurz reingehört und für gut befunden – und jetzt die ganze CD?

  2. Jürgen sagt:

    Für Maria tu ich fast alles!

  3. Matthias Kirsch sagt:

    Super Verlosung, ich versuch mein Glück.

  4. Franky sagt:

    Tolle Verlosung bin dabei! :-D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>