Edelkiosk / Stutenschisz Release Party

Frankfurt / Wochenendtipp – 08.11.13

Auch Veganer brauchen Abwechslung. Und deshalb lädt der Edelkiosk, der eigentlich ein rein veganes und ökologisch korrektes Cafe ist, gelegentlich auch zu Veranstaltungen ein. Lesung, Live Gig und vegane Verpflegung. All das gibt’s heute abend in geballter Ladung:

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Stutenschisz Flyer (von Postprandial Somnolence)

Stutenschisz Flyer (von Postprandial Somnolence)

Die erste Print-Auflage von Stu­ten­schisz, dem neuen queer­fe­mi­nis­ti­sches Fan­zine liegt vor und das will gefeiert werden.
„Es wird gelesen, gefeiert, Kuchen gegessen und überhaupt und sowieso!“, heißt es auf  deren Facebook Seite, auf der sich glücklicherweise auch einige männliche Besucher für das Event angekündigt haben.
So recht schlau geht man aus dem Studium des Auftritts leider nicht heraus. Aber im Großen und Ganzen scheinen die Macher ein recht alternatives und kreatives Grüppchen zu sein, die auch schon im Exzess-Keller von sich reden gemacht haben.

Mal was anderes, das Wochende mit veganem Kuchen, ein bisschen Feminismus und Suicidal Rock von Bellatrin  zu starten.
Die Mischung ist, als softer Einstieg in die Nacht doch echt witzig.

Das Ganze auch noch 100% laktosefrei und selbstverständlich von Naturstrom betrieben.

Beginn: 19 Uhr
Edelkiosk
Rhönstraße 119
60385 Frankfurt

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>