Kaley Cuoco heiratet live im TV

Ist “The Big Bang Theory”-Star Kaley Cuoco nach nur wenigen Monaten Beziehung mit Tennisspieler Ryan Sweeting schon unter der Haube? Nun ja, irgendwie schon. Denn als die TV-Darstellerin, den meisten bekannt als “Penny” im Universum der Nerds, ein Live-Interview in der Ellen DeGeneres Show gab, platzte plötzlich ihr Verlobter herein, und schlug eine sofortige Heirat im Fernsehen vor. Irre? Klar. Aber auch enorm amüsant.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

(Quelle: The Ellen DeGeneres Show, WAD Productions, Inc., A Very Good Production, Telepictures)

Kaley Cuoco sagt “Ja!” (Quelle: The Ellen DeGeneres Show, WAD Productions, Inc.,
A Very Good Production,
Telepictures)

Dass das Ganze eher als Scherz zu verstehen war, ging aus dem Kontext schnell hervor, denn die potenzielle Eheschließung dauerte keine Minute, wurde aber dennoch professionell von einem Mitarbeiter der “Ellen”-Show durchgeführt, der sich extra für den Event zum Priester hatte weihen lassen. Auch ein Schleier war schnell aufgetrieben und Ellen selbst lieh spontan ihren Ring, mit viel Gelächer ging der kurze Event dann aber schließlich über die Bühne. Und wurde mit einem coolen Handschlag des Paars letztendlich besiegelt. Als „Hochzeitsorchester“ diente die gleich anwesende Boyband The Wanted.

Ob die Sache wirklich vor dem Gesetz stand halten würde, zweifelte Cuoco sogar vor der Zeremonie an, letztendlich spielte dies jedoch kaum eine Rolle, denn das Paar plant sowieso noch eine offizielle Hochzeit, die im Frühjahr 2014 stattfinden soll.

Zuvor war Cuoco unter anderem mit Danzig-Musiker Josh ‘Lazie’ Resnik, Pepper-Sänger Bret Bollinger und ihrem Schauspielkollegen Johnny Galecki liiert.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anne-Catherine Swallow

Geboren 1987 in Heidelberg, aufgewachsen in Paris, Diplom Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus aus Hildesheim. Zu haben für alles, was laut, düster und böse ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>