Hart, Härter, Tom Cruise

Tom Cruise hat den härtesten Job der Welt!

Mr. Cruise, zu großes Ego? Verzerrte Wahrnehmung? Oder einfach nur dem Größenwahn verfallen? Ach nein, wer mindestens einmal im Jahr die Welt und die gesamte Menschheit vor dem bevorstehenden Untergang rettet, der hat natürlich den härtesten Job der Welt! Pardon!

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Tom Cruise The Edge Of Tomorrow

Im Einsatz: Tom Cruise und der härteste Job der Welt!
(Quelle: Warner Bros.)

Dass Hollywood-Star Tom Cruise ein klein wenig zu Exzentrik neigt, mag dem ein oder anderen bereits aufgefallen sein, doch was der Schauspieler aktuell vom Stapel lässt, übertrifft an Peinlichkeit und Selbstüberschätzung fast alles. Laut eigener Einschätzung habe er den härtesten Job der Welt. Dieser sei absolut vergleichbar mit einem Afghanistan-Einsatz.

“Mein Job ist so hart, wie als Soldat in Afghanistan zu kämpfen”, so Cruise. “So fühlt sich das an. Und ganz besonders dieser letzte Film ["Egde Of Tomorrow" – Kinostart Mai 2014], es war brutal. Es war brutal.”

So stellt sich der Schauspieler gut und gerne auf eine Stufe mit den Helden der Nation. Was der patriotische US-Bürger von solch einer Aussage hält, bleibt vorerst dahingestellt. Aber das ist noch längst nicht alles, die Dreharbeiten erfordern mehr als nur bloße Schauspielkunst:

“Man braucht eine enorme Ausdauer und muss sich ordentlich vorbereiten. Manchmal verbringe ich Monate, ein Jahr oder sogar zwei Jahre damit, mich für einen einzigen Film vorzubereiten.”

Schauspieler sein ist eben kein Zuckerschlecken, selbst das Training eines Olympia-Athleten ist laut Tom Cruise nichts dagegen:

“Ein Sprinter bei den Olympischen Spielen hat nur zwei Rennen am Tag.
Wenn ich drehe, muss ich 30, 40 Rennen am Tag laufen, Tag für Tag.”

Da leiden wir doch alle mit ihm und zeigen uns dankbar für die unendlichen Strapazen, die er jedes Mal auf sich nimmt, nur um uns kurzweilig im Kino zu unterhalten.

Grund für seine Job-Beschreibung als waghalsiger und unerschrockener Action-Star, der jeden Tag aufs Neue dem Tod ins Auge blickt, ist der aktuelle Gerichtsstreit mit zwei Promi-Magazinen, die ihn als Rabenvater bezeichnet haben. Natürlich nimmt Tom Cruise auch zu seinen Qualitäten als Vorzeige-Daddy Stellung und ist überzeugt, dass er nicht unbedingt persönlich anwesend sein muss, um ein guter Vater zu sein – ab und an ein Telefonat mit Tochter Suri tue es schließlich auch:

“Ich bin im [telefonieren] sehr gut geworden. Ich bin sehr gut geworden. Ich erzähle wundervolle Geschichten und sie hören sie gern.”

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.

2 Antworten auf Tom Cruise hat den härtesten Job der Welt!

  1. Qwert sagt:

    Mal wieder muss die Wahrheit über ein Thema auf Kanälen abseits der Massenmedien verbreitet werden! Hier ein interessanter Link zum Thema: http://highlighthollywood.com/2013/11/tom-cruise-misquoted-and-vilified-by-media-creating-a-story-from-non-story-cruise-respects-the-troops-highlight-hollywood-news/
    Fakt ist und bleibt nämlich:
    1. dass Tom Cruise schon seit JAHRZEHNTEN vor der Ehe Scientologe war
    und
    2. die Medien REGELMÄSSIG Falschmeldungen verbreiten und DADURCH ihre Auflage steigern und IHR GELD DAMIT VERDIENEN !!!

  2. Bernd Bastöber sagt:

    Wenn ein Herr Cruise “30-40 mal” rennen muss (Szene wiederholen) dann zeugt das sehr von seinem Schauspieltalent… :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>