Proud to be prude!

Paffende Miley Cyrus im amerikanischen TV zensiert

Eine Meldung jagt die nächste: Miley Cyrus ist eine so gut geölte Promo-Maschine, dass einem Angst und Bange werden kann. Ihr jüngster Coup ist das Rauchen eines Joints bei der EMA-Verleihung in Amsterdam am vergangenen Samstag.

Das kommt im prüden Heimatland der 20-jährigen Sängerin natürlich gar nicht gut an. Das amerikanische MTV reagierte deshalb umgehend und schnitt den Teil, in welchem Miley ihre Dankesrede hält und zwischendurch an „der etwas anderen“ Kippe zieht, vorsorglich aus dem Beitrag heraus.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Bricht mit jeder erdenklichen Regel Miley Cyrus / Foto: Rodrigo Balladeres Munoz (flickr cc-by-sa)

Bricht mit jeder erdenklichen Regel: Miley Cyrus / Foto: Rodrigo Balladeres Munoz (flickr cc-by-sa)

Die Skandalnudel äußerte sich via Twitter zu der vorgenommenen Zensur sinngemäß wie folgt: „Manches im Leben sollte dir einfach völlig egal sein”.

Man hätte sich ja denken können, dass die blutjunge Sängerin eine derartige Veranstaltung wieder einmal zur Provokation nutzen würde. Andererseits kratzt ihr Auftritt auch wieder am allgemeinen Moralaposteltum derer, die die meisten Leichen im Keller haben: Den USA.

Wenn man solchen Vorfällen keine Beachtung schenken würde, wäre das Kiffen gar nicht in aller Munde. In den Niederlanden gehört es mittlerweile wohl einfach zur Kultur. Dank der strikten Vorgehensweise werden nun nicht nur amerikanische Jugendliche wissen wollen, warum Marihuana-Konsum so schädlich ist.

US-Bürger begrüßten die Zensur und wünschen sich eine derartige Vorgehensweise nun auch für andere Programme.

Weiterlesen:

Miley Cyrus´ Versöhnungsbrief an Ex Liam Hemsworth
Miley Cyrus bezieht via Twitter Stellung zu Joint-Vorfall

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Peter Geuze

Lebt und arbeitet als Musiker, Musiklehrer und freiberuflicher Musikredakteur in Leipzig. Lieblingsthema ist rockige Gitarrenmusik, aber auch für andere Klänge hat er stets ein offenes Ohr.

Eine Antwort auf Paffende Miley Cyrus im amerikanischen TV zensiert

  1. Pingback: Haiyan – Stars wollen helfen! – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>