Wer wird Millionär?

Money, money, money

Diesmal waren es insgesamt 128.000 Euro, die die beiden Gewinner am Schluss ihr Eigen nennen konnten. Ob Günther Jauch die ganze Republik reich machen will? – Immerhin läuft die Show seit 1999 und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Dabei geht es immer um das Gleiche, ums Geld. Die Freude stand den Beiden ins Gesicht geschrieben, aber ob sie nun glücklichere Menschen sind? In der ARD hat man sich in der gerade zu Ende gegangenen Themenwoche mit dem Glück aus einander gesetzt. Die Schauspielerin Michaela Schaffrath sagt dazu in einem Interview: “Wenn man bescheiden bleibt und sich auch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen kann, dann erlebt man ganz viele Glücksmomente.”

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Immer wieder montags und freitags…
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Einen bescheidenen Wunsch hatte der Bewerber Daniel: Er vermisst in München die Currywurst. Doch das Glück war ihm nicht hold, der Saarländer war schneller. Wie viele hätte er sich allein von 500 Euro kaufen können und hätte er sie dann überhaupt noch gemocht? Eine Frau wollte mit ihrem Gewinn ins Hotel ziehen. Ob sie damit glücklich geworden wäre? – Ich kann es mir nicht vorstellen, doch schließlich muss man nicht alles verstehen.

Der Kandidat mit der Modelangentur hat jedenfalls keinen unglücklichen, sondern einen zufriedenen Eindruck hinterlassen. Und zumindest im Moment des Gewinns schien er, damit glücklich zu sein.

 

 

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Raphaela Kaltenhäuser

Raphaela Kaltenhäuser | Freie Journalistin Klassische Musikszene Dresden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>