DCVDNS – der “Wolf im Schafspelz” geht auf Tour!

Der pullundertragende deutsch Rapper DCVDNS geht ab November mit seinem neuen Album erstmalig auf Headliner-Tour. Das für Mai 2013 angekündigte Werk soll den Namen ‘Der Wolf im Schafspelz‘ tragen und dieser wird auch auf der für den Herbst geplanten Tour Programm sein: mit ‘Tourban aus Schaf’  spielt DCVDNS deutschlandweit 10 Termine. 

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

DCVDNS

DCVDNS – Markenzeichen: roter Pullunder und Brille (Quelle: Benjamin Ballack)

Der vermeintlich ‘brave’ Rapper, der in Interviews gerne mal in Begleitung seines ‘Anwalts’ anrückt, steht noch in den Startlöchern seiner Karriere. Das erste Album des Rap-Neulings ‘Brille’ kam Anfang 2012, auf dem er u.a. mit Frauenarzt kollaborierte.

Auf Spiegel-Online wurde der Newcomer als ‘Rap-Antiheld’ vorgestellt. Fern von Baggy-Pants, Daunenjacken, dicken Oberarmen und Solariumbräune, setzt der Newcomer  mit seiner Musik und seinen Texten auf speziellen Humor.

Er parodiert die typischen Attribute des ‘Gangsta-Rap’ und inszeniert sich dabei als schüchtern, introvertiert und harmlos. Eben ein ‘Rap-Wolf im Schafspelz’. So berappt DCVDNS seinen Oldtimer-Mercedes vor dem heruntergekommenen Edeka seiner Heimatstadt St. Ingbert oder schaut in seinen Clips depressiv in den Spiegel und erzählt wie er ‘verfolgt’ wird. Ein schlau gewähltes Gegenstück zu den Kollegahs und Farid Bangs dieser Zeit.

Wie viel Potential hinter der Streber-Brille und unter dem Nerd-Pullunder steckt, und wie er seine Selbstinszenierung als schüchterner Rap-Bursche auf der Bühne umsetzt, wird DCVDNS der Rap-Nation im November live zeigen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Julia Ramonat

Aufgewachsen in Hamburg, ein paar Monate in London gelebt, und zum Publizistik Studium nach Mainz gezogen. Kurze Ausflüge in die Welt des Lokaljournalismus, des Fotoredakteurs und der Öffentlichkeitsarbeit. Sonst so? Chronisches Musikhören, Dauerbesucher auf Konzerten aller Art und ein großes Herz für Deutsch-Rap.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>