Style-Professor

Kanye West hält Vorlesung in Havard!

Kanye West vermittelt sein Wissen als Designer und Style-Guru an Studenten. Die renommierte Havard University lud den Sänger ein, um eine Vorlesung über Kreativität und Selbstrealisation zu halten – und das ganz ohne akademischen Abschluss.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Kanye West

Kanye West geht unter die Gelehrten.
(Foto: Def Jam / Universal)

Kanye West ist nach eigenem Bekunden nicht nur musikalisch der Größte, sondern wenn überhaupt jemand etwas von Style und Design versteht, dann er. Seinen kostbaren Wissensschatz über Mode machte sich jetzt die Havard Graduate School of Design zunutze und holte den Musiker kurzerhand in den Hörsaal.

Zu Professor Wests Vorlesung pilgerten die Studenten in Scharen  und lauschten den Worten ihres Gastdozenten, der mit DONDA sein eigenes Fashionlabel gründete, mit Interesse. Während seines Vortrags erzählte er von seinen eigenen Erfahrungen und ließ verlauten, dass es einige Zeit dauerte, bis er seine Berufung als Designer für sich entdeckte:

“Der Grund, warum ich in Interviews immer so abgehe, ist, weil ich auf den Geschmack gekommen bin, was es heißt, etwas zu kreieren, Einfluss haben zu können und etwas positiv zu beeinflussen.”

West prangerte außerdem an, dass nicht jeder das Glück habe, seine Kreativität ausleben zu können.

“Ich weiß, dass es noch mehr Kreativität geben wird. Ich weiß aber auch, dass es Traditionalisten gibt, die tolle Gedanken zurückhalten, und Leute in Büros kreative Menschen stoppen und welche, die von wirklich guten Ideen eingeschüchtert sind.”

Welche Bedeutung Design für ihn und alle anderen Menschen haben könne, verkündete der Rapper auch noch:

“Ich wollte euch sagen: Ich glaube wirklich daran, dass die Welt durch Design gerettet werden kann und alles entworfen werden sollte. Sogar einige der ersten DONDA-Mitarbeiter waren Architekten, die begonnen haben T-Shirts anstelle von Gebäuden zu designen.”

Eben ganz gewiefter Geschäftsmann nutzte Kanye West seinen Havard-Auftritt als erstklassige Promotion für seine eigene Modemarke. Und nicht nur die Klamotte, auch die Musik des selbsternannten “No. 1 Rock Star on the Planet” fand während seiner Vorlesung Erwähnung. Als Bonus für die angehenden Architekten gab es kostenlose Tickets für sein Konzert.

Ob Kanye West den Studenten bahnbrechendes Wissen vermitteln konnte, bleibt dahin gestellt. In jedem Fall wurde sein kleiner Monolog mit stehenden Ovationen beendet. Und auch seine Verlobte Kim Kardashian zeigt sich mächtig stolz. Sie postete via Instagram: “Mein Baby hält eine Rede in der Harvard Graduate School of Design.”

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.

Eine Antwort auf Kanye West hält Vorlesung in Havard!

  1. Pingback: Kanye West auf der Suche nach einem neuen Image – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>