Neues von den Fab Four

Als die Beatles das Radio verrückt machten: „On Air – Live at the BBC Volume 2“

Kaum zu glauben, aber es gibt immer noch Neues von den Beatles! Neben einem taufrischen Videoclip ist mit „On Air – Live at the BBC Volume 2“ die zweite Sammlung von Raritäten-Auftritten der Boys aus Liverpool bei der British Broadcasting Corporation veröffentlicht worden. Mit zahlreichen Covern, seltenen (oder gar einzigartigen Live-Aufnahmen), einem ausführlichen Booklet und humorvollen Gesprächsschnipseln dürfte sich die Kompilation nahtlos ins Herz eines jeden Beatles-Fans einfügen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Neues Altes von den Beatles seit dem 8. November 2013 im Handel / Foto: Universal Music

Neues Altes von den Beatles seit dem 8. November 2013 im Handel / Foto: Universal Music

Die Beatles haben sich zwar schon vor über 40 Jahren getrennt, aber dieses Phänomen der Pop-Geschichte wird nicht müde, auch weiterhin von sich reden zu machen. Die Sammlung von Musik und Gesprächsausschnitten auf „On Air – Live at the BBC Volume 2“ ist natürlich nicht neu im eigentlichen Sinne, sondern stammt aus den frühen 60er Jahren. Aber vieles auf der Doppel-CD – oder dem 4-Vinyl-Set – wurde so bisher noch nie gehört. Zwischen März 1962 und Juni 1965 strahlte die BBC unglaubliche 275 einzigartige Performances der Beatles aus. Im Laufe der Zeit spielten John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr 88 verschiedene Songs bei BBC-Sessions, einige davon mehrere Male, andere nur ein einziges Mal.

Einzigartige Sammlung von Beatles-Auftritten

John, Paul, George und Ringo in jungen Jahren bei der BBC / Foto: Apple Corps LTD

John, Paul, George und Ringo in jungen Jahren bei der BBC / Foto: Apple Corps LTD

1994 erschien die erste Compilation „Live at the BBC“, die sogleich auf Platz 1 der britischen Charts schoss und sich in nur sechs Wochen über fünf Millionen Mal verkaufte. Fast 20 Jahre später kredenzen Universal und die BBC den zweiten Gang – einmal mehr ein Kulinarium seltener Hörgenüsse, das sich in keiner Facette mit „Live at the BBC“ überschneidet. Von den 63 (!) Tracks auf „On Air – Live at the BBC Volume 2“ sind 37 bisher noch nie veröffentlicht worden. Die Live-Performances in den BBC-Studios werden gemischt mit 23 ebenfalls unveröffentlichten Audioclips amüsanter Unterhaltungen der Fab Four mit den Radiomoderatoren, inklusive ausführlicher „Pop Profile“ von John, Paul, George und Ringo.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>