Neues von den Fab Four

Als die Beatles das Radio verrückt machten: „On Air – Live at the BBC Volume 2“

Die Beatles vor den BBC-Studios / Foto: Apple Corps LTD

Die Beatles vor den BBC-Studios / Foto: Apple Corps LTD

Aber damit nicht genug der Leckerbissen: Zehn der Songs der überwältigenden Sammlung hatte die Band gar nicht für die EMI aufgenommen, darunter sogar zwei, die auf „On Air – Live at the BBC Volume 2“ zum allerersten Mal auftauchen: ihre live ausgestrahlte Performance von Chuck Berrys „I‘m Talking About You“ und ein großartiges Cover von „Beautiful Dreamer“. Nicht links liegen lassen sollte man auch die fantastischen Versionen bekannter Rock’n’Roll-Klassiker, zum Beispiel „Roll Over Beethoven“, „Twist And Shout“ oder „Long Tall Sally“.

Natürlich sind auf den zwei CDs auch BBC-Aufnahmen beliebter Beatles-Songs zu hören. Darunter finden sich fünf Nummer-1-Hits und weitere Klassiker wie „I Saw Her Standing There“, „Do You Want To Know A Secret“, „From Me To You“, „And I Love Her“ und „If I Fell“.

Ein Sammelsurium von Covern und Beatles-Hits

Paul McCartney, der gerade erst selbst ein neues Album veröffentlicht hat und mit einem Remaster auf seine Wings-Zeit in Amerika zurückblickt, zeigte sich übrigens überwältigt, als er die alten Aufnahmen wieder hörte: „Man kann die Energie und die Stimmung förmlich spüren. Wir haben wirklich alles gegeben und uns nicht zurückgehalten. Wir wollten, dass es die besten Auftritte unserer Karriere werden.“

Als ob „On Air – Live at the BBC Volume 2“ an Exklusivität nicht genug bieten würde, ist zeitgleich zum Album auch ein neues Beatles-Musikvideo erschienen. „Words Of Love“, ursprünglich ein Song von Buddy Holly, findet sich natürlich auch auf „On Air – Live at the BBC Volume 2“. Den „neuen“ Clip gibt es hier zu sehen und bei uns einen Trailer zur außergewöhnlichen und ausführlichen Beatles-Compilation:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>