Singing with the Stars

Frank Sinatras „Duets“ feiert 20-jähriges Jubiläum

"Ol' Blue Eyes" hat es auf 60 Jahre im Musikbusiness gebracht / Foto: Capitol Photo Archives

“Ol’ Blue Eyes” hat es auf 60 Jahre im Musikbusiness gebracht / Foto: Capitol Photo Archives

Das Besondere und seinerzeit höchst Innovative an „Duets“ und „Duets II“ war die Aufnahme „virtueller“ Duette. In den Capitol-Studios nahm Sinatra im Herbst 1993 die Songs der Duette mit einem 54-köpfigen Orchester auf. Erstmals in der Geschichte der Studioaufnahme und mithilfe digitaler Technologie sangen seine Albumgäste ihre Parts danach an anderen Orten rund um die Welt ein. Bei Veröffentlichung im November 1993 bezeichneten die Medien die Platte als „das Aufnahme-Event des Jahrzehnts“.

Zum Jubiläum ist „Sinatra Duets – Twentieth Anniversary“ in vier Editionen erhältlich: als Super-Deluxe-Boxset auf 180-Gramm-Heavyweight-Vinyl und CD inklusive des einst gestrichenen Albums „Classic Duets“ mit Duo-Aufnahmen aus TV-Shows, als Deluxe-Edition mit zwei CDs, als Doppel-LP und als Best-of auf einer CD. Das Super-Deluxe-Boxset und die Deluxe-Edition enthalten zwei bisher ungehörte Aufnahmen: „One For My Baby (And One More For The Road)“ mit Tom Scott und „Embraceable You“ mit Tanya Tucker. Hinzu kommen die seltenen Bonustracks „Fly Me to the Moon“ (mit George Strait) und die beiden Versionen von „My Way“.

„Sinatra Duets – Twentieth Anniversary“ ist seit dem 22. November 2013 im Handel erhältlich.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>