Auf YouTube ist er bereits ein Bekannter

Komiker Maxim Bady – Den sollte man kennen

Er liebt Ketchup und Tutorials und ist verdammt lustig.
Solch einen talentierten Typen wie Maxim Bady sollte man kennen. Der Comedian macht auf Facebook, YouTube und Co auf sich und sein Talent aufmerksam und begeistert dabei Tausende.
Gerade erst startete der Comedian einen Aufruf auf seiner Facebook-Seite, Ziel seiner Aktion ist es möglichst einzigartige Fragen gestellt zu bekommen, die er dann in einem Self-Made-Video beantworten wird.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Maxim Bady ist noch kein kommerzieller Comedian aber sicherlich bald. (Foto: Maxim Bady)

Der Comedian Maxim Bady, ist zwar noch kein kommerzieller Comedian, bei seiner Bekanntheit im Internet kann das aber nicht mehr lange dauert. (Foto: Maxim Bady)

Bereits Anfang des Jahres hat der in England lebende Maxim Bady, einen solchen Aufruf im Internet gestartet und einige Fragen, die ihm gestellt wurden, in seinem Video “The Most Awkward Moment” beantwortet.

Mit dem Talent Dinge anzusprechen, die wir zwar alle sehen, aber längst nicht so humorvoll und amüsant wie er aussprechen könnten, fasziniert er die Menschen, die im Internet surfen und das nachhaltig. Er hat bereits einige Videos auf dem Internet-Videoportal YouTube hochgeladen und dabei schießen die Klickzahlen der Videos immer schnell in den Bereich der Hunderttausend.
Das Video in dem er das letzte Mal fragen der Fans beantwortete, hat bis heute 989.294 Klicks auf YouTube erreicht.

Das Video mit der Blondine
Letzte Woche postete der aus Gambia stammende Komiker, auf seinem Facebook Account das Video “Dumbest Girl In The World”. Das Video hat er zwar schon im Februar 2013 hochgeladen, Humor ist aber bekanntlich “zeitlos”. Heute wie gestern ist das Video super lustig.

In dem Video nimmt er die amerikanische “Trisha”, die auch schon bei der amerikanischen Sendung “America’s Got Talent 2012″ war, hoch. Die super-Blondine im Barbie-Dress, lädt regelmäßig Tutorials mit Themen wie “How to Look Skinny in Photos” oder “what to do when you have no friends” auf ihrem YouTube-Channel hoch.

Maxim Bady der “Musiker”
Auch einen Song hat der Mann mit afrikanischen Wurzeln schon “geschrieben”. Das Video zum Song “Hey Baby” veröffentlichte er bereits im Februar 2013 im Internet. Bis heute wurde es 2.538.000 mal angesehen (Stand: 27.11.13).

 

Der Gewinn des 21 Jahrhunderts
Was wären wir ohne YouTube, Facebook, MyVideo, Clipfish und die zig Plattformen, dessen Mitarbeiter ihre Zeit damit verbringen unser Leben mit kleinen Videos oder Nachrichten lustiger zu machen, wie BuzzFeedInteresting Things on Facebook, die Webseite interestingthings.info oder aber auch news.nster.com.

 

Checked den Comedian Maxim Bady auf seiner Facebook Seite: MaximBady oder folgt ihm auf Twitter: Maxim Bady.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mela Scheider

Geboren bin ich 1987 in Berlin, somit habe ich Teile meines Lebens in B-Town verbracht, andere Teile wiederum in Bremerhaven. In Berlin habe ich Journalismus studiert und habe im Bereich TV, Radio und Print gearbeitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>