We won´t take you for granted!

“Leave Me Alone” Neues von Erykah Badu

In letzter Zeit hören wir viel zu selten Neues von der Neo-Soul-Königin Erykah Badu. Nun gibt es aber mal wieder einen kleinen Lichtblick für alle “Erykah-Anhänger”.
Auf dem Debüt Album von R.C. & The Gritz, welches am 27.11. veröffentlicht wurde, ist ein wunderschöner Track mit der wunderschönen Mrs. Badu zu finden.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Die Neo-Soul Königin featured R.C. & The Gritz bei dem Song "Leave Me Alone". (Foto: Bode Helm @ Universal)

Die Neo-Soul Königin featured R.C. & The Gritz bei dem Song “Leave Me Alone”. (Foto: Bode Helm @ Universal)

Smoother Sound, jazzige Instrumente, entspannter Lyric, die Königin des Neo-Souls Erykah Badu hat es halt immer noch drauf.

Im Song “Leave Me Alone” erinnert sie uns daran sie nicht als selbstverständlich anzusehen und sie, trotz der Interesse an ihrer Person, auch mal einfach alleine zu lassen.
Der Song erinnert vom Klang zwar ein wenig an “Gone Baby, Don´t Be Long” oder “Window Seat” vom New “Amerykah Part Two – Return Of The Ankh” Album, welches im März 2010 erschienen ist, trotzdem ist “Leave Me Alone” aber wie gewohnt, ein Gewinn für die Ohren des Hörers.

Zu finden ist der Track auf dem neusten Werk von R.C. & The Gritz. Der Frontmann der Band “The Gritz” – R.C. ist für Erykah und auch für die Meisten, die Erykah schon mal live erleben konnten, kein Unbekannter. Er hat bisher in der Band “The Cannabinoids” viele Touren von Erykah Badu begleitet.
Vergangene Woche veröffentlichte RC Williams mit der Band “The Gritz” nun das Album “Pay Your Tab”. Mit dem Album released er sein erstes ganz eigenes Stück Musik.

Ja, viel zu selten hören wir von Erykah Badu aka. `Analogue Girl in a Digital World´, wenn dann ist es aber immer wieder das wunderschöne Gefühl, wie zu Anfang als man sie durch ihre Musik kennenlernte.

Erykah, we won´t take you for granted!

 

R.C. & The Gritz veröffentlichen ihr Debüt -Album "Pay Your Tab". (Cover)

R.C. & The Gritz  ” das Debüt Album “Pay Your Tab” erschien am 27.11.13. (Cover)

Hier die Trackliste vom Album “Pay Your Tab” von R.C. & The Gritz:

1) C7#9
2) Summer Boo
3) Hush
4) Leave Me Alone – featuring Erykah Badu
5) We Can’t Be Friends
6) First Take
7) That Kinda Girl – featuring Snoop Dogg & Raheem DeVaughn
8) Melodies
9) Love Love Love
10) Long Drive (Instrumental)
11) Pay Your Tab

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mela Scheider

Geboren bin ich 1987 in Berlin, somit habe ich Teile meines Lebens in B-Town verbracht, andere Teile wiederum in Bremerhaven. In Berlin habe ich Journalismus studiert und habe im Bereich TV, Radio und Print gearbeitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>