"Roll Up European Tour" - mit Zeitstopper

Kid Ink .. war in Bremen – ein `Fail Review´

Da sendet Amusio eine Redakteurin raus in die Kälte, in die stürmische Bremer Nacht, um von der “Roll Up European Tour” von KID INK zu berichten und es stellt sich heraus: der Mann ist unberechenbar.
Er und sein Team machen einfach mal einen auf `durchorganisiertes Termin-Genie´.
Ja, ein Konzert Review wäre schön gewesen..

Das was bleibt: KID INK hält Termine ein!

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Kid Ink ist ein Mann mit großer Uhr - das Konzert im Modernes war um 20:30 Uhr bereits am Ende. (Foto: Kid Ink)

Kid Ink ist ein Mann mit großer Uhr – das Konzert im Modernes war um 20:30 Uhr bereits beendet. (Foto: Kid Ink)

Der Rapper konnte seinen exakt getakteten Terminplan einhalten, im Gegensatz zu manch anderen.
Schneeregen und Hagel beschleunigten die Fahrt zum KID INK Konzert, welches am Freitag Abend im Modernes, in Bremen stattfand, nicht gerade und dann betritt der Business Mann aus Kalifornien auch noch, wer hätte es gedacht, auf die Minute pünktlich die Stage.

 

Der Zeitplan:
Vorgezogener Einlass 18Uhr
19Uhr beginn der Vorband
19:30Uhr Kid Ink Beginn seiner Show “Roll Up European”, im Modernes.

Nun und wer es noch nicht weiß, der weiß es nun:
“5 Minuten vor der Zeit ist der Rappers Pünktlichkeit”.

Der Rapper, Produzent und Songwriter hat halt auch noch eine Menge anderer Termine in seinem Planer stehen, welche ein verspätetes auf der Bühne erscheinen á la Rihanna oder Justin Bieber, quasi unmöglich machen.
Noch heute Nacht, am 06.-07.12. ist Kid Ink in Schüttorf bei Osnabrück im Index, dort wird er für alle Schnarchnasen, erst gegen 1 Uhr auf die Bühne treten und seine “Roll Up European Tour” performen – das sollte zu schaffen sein.. auch bei Kälte und Unwetter.

Nun, so wird man sich wohl weiterhin mit den kleinen Freuden des Lebens zufrieden geben müssen.
Hier also ein paar Tracks vom tätowierten commercial Rapper mit den urban Skills, die eignen sich perfekt für den Zeitvertreib, bis es wieder heißt:
KID INK kommt nach Bremen!

“Drippin´”
“I Just Want It All”
“Time Of Your Life”

und hier das Interview mit KID INK bei 16 Bars in Berlin.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mela Scheider

Geboren bin ich 1987 in Berlin, somit habe ich Teile meines Lebens in B-Town verbracht, andere Teile wiederum in Bremerhaven. In Berlin habe ich Journalismus studiert und habe im Bereich TV, Radio und Print gearbeitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>