Songs aus den 80ern

“Out Among The Stars”: Neues Album von Johnny Cash

Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod kehrt Musiklegende Johnny Cash wieder zurück ins Plattenregal – und das mit einem komplett neuen Album. Zwölf bislang unveröffentlichte Songs des Sängers sollen auf “Our Among The Stars” zu hören sein.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Johnny Cash "Out Among The Stars" Cover Artwork

“Out Among The Stars” – Neue Songs von Johnny Cash!
(Quelle: Col / Sony Music)

Johnny Cashs Hinterbliebene teilten Anfang der Woche mit, dass eine neue Scheibe der Country-Ikone am 25. März in den Handel kommen soll. “Out Among The Stars” heißt das Werk und wird bisher unbekannte Songs enthalten, die Cash 1981 und 1984 in zwei Studios in Nashville aufgenommen hat. Darunter zwei Duette mit seiner 2003 verstorbenen Frau June Carter Cash.

Cashs Sohn John Carter Cash habe das Material vor kurzem entdeckt, als er den Nachlass seiner Eltern ordnete und bereitet diese nun für eine Veröffentlichung neu auf. Die Songs sind jedoch weder Probeaufnahmen noch Demobänder, sondern komplette Aufnahmen, die irgendwann in Vergessenheit gerieten. “They never threw anything away. The kept everything in their lives”, so John Carter Cash gegenüber dem ‘Billboard’-Magazin.

Die Produktionszeit der Tracks zählt zu Cashs eher weniger erfolgreichen Jahren. Sohn Johns Theorie über die Entstehung der wiedergefundenen Songs: “Nashville at the time was in a completely different place. It was the `Urban Cowboy’ phase. It was pop country, and dad was not that. I think him working with Billy was sort of an effort by the record company to put him more in the circle of Music Row and see what could happen at the heart of that machine.”

Johnny Cash war im September 2003 im Alter von 71 Jahren verstorben. “Out Among The Stars” ist bereits das sechste Album des Sängers, das posthum veröffentlicht wird. Zuletzt erschien unter Erfolgsproduzent Rick Rubin die 2010er Platte “American VI: Ain’t No Grave”.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>