Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
14 Oktober 2017,
Rare Klavierstücke von Ludovico Einaudi sind auf der gerade vom Stapel gelaufenen CD 'Passaggio' versammelt (Et cetera / Harmonia mundi, 13.10.2017, B075M7B1Q5).
Aufnahmen neuester Würfe

(Nahezu) erstmals auf Tonträger

Während das Gros aller Vertreter des Musikmarkts gespannt auf Benny Anderssons Solo-Klavier-Produktion Piano bei der Deutschen Grammophon im Doppelpack wartet (an Luthers diesjährigem Geburtstag ist …

12 Oktober 2017,
Der Tutú Marambá ist ein brasilianischer Schreckgeist, der in einem Wiegenlied, das Luciano Gallet adaptierte, vertrieben werden soll ... (Melodie des Volkslieds, Rafael Caldas, 31.5.2017, CC-Liz.).
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLII

Sammler und Nutzer indigener Musik: Luciano Gallet

Als wahrer Komet nach der vom europäischen Impressionismus geprägten Wende zum 20. Jahrhundert konnte im damaligen brasilianischen Musikleben der zur Einführung polytonaler Elemente neigende Komponist Glauco …

08 Oktober 2017,
Papageno wird von den Hofdamen der Königin der Nacht gemaßregelt (Margrethe Fredheim, Stephanie Müther, Máté Sólyom-Nagy; Lutz Edelhoff, 21.9.2017, Theater Erfurt).
Mozarts "Zauberflöte" am Theater Erfurt

Die Aufklärung und ihre Antagonisten

Genau genommen wurde die Idee für Mozarts 1791 uraufgeführte “große Oper” nicht weit von Erfurt geboren, in dessen Region sie seit dem 30. September 2017, dem …

06 Oktober 2017,
Schon seit langem bekannt für sein munteres Experimentieren mit Instrumenten: der Komponist Martial Solal (1988, Erling Mandelmann, OTRS, CC-Liz.)
Blick auf originelle Arrangements

Leierkasten und Waschbrett im Orchester?

Prima vista scheint es ja keine große Kunst, einen Leierkasten zu bedienen, solange man nicht ohne tiefere Absicht beim Drehen aus dem Takt gerät. Allerdings …

04 Oktober 2017,
Hort der (Kammer-)Oper im Westen der USA: das auch von außen imposante Dorothee Chandler Pavilion, Ort zahlreicher Aufführungen des Los Angeles Theatre (Auditorium, Andreas Praefcke, Oktober 2008, GNU Free Doc. Lic.)
Konzerte in London, Los Angeles und Québec

Über den Tellerrand gehört

Die Mischung macht es: Statt Beethoven in Bonn, Brahms in Hamburg und Bach in Bückeburg einseitig überzustrapazieren, sollte der Blick in die Welt (der Musikereignisse) …

24 September 2017,
Die traumhafte Idylle auf Anguilla erfuhr am 7. September 2017 durch den Wirbelsturm Irma eine schwere Störung (24.9.2007, Anguilla girl, 2007).
Musik der Karibik XLIV

Grüne Insel mit bunter Klangkultur

Krokushügel nennt sich idyllisch-verspielt die mit nur 65 Metern oberhalb des Meeresspiegels höchste Erhebung auf Anguilla, einer der zur britischen Krone gehörenden Antillen “über dem …

22 September 2017,
Der Dirigent des St. Christopher Chamber Orchestra lehrt an der Litauischen Musikakademie Vilnius die Abteilungen für Streichquartett und Kammerorchester (Palast der Musikhochschule, Julius, 1.4.2017, p.d.).
Donatas Katkus und das Christophorus-Kammerorchester

Litauens Barockexport

Es macht wohl die besondere Mischung aus der russischen Violinschule und den westeuropäischen Traditionen, dass die litauischen Musiker des Kammerorchesters St. Christophorus an einer Nahtstelle zwischen Ost und …

20 September 2017,
Mechanik eines Lindholm-Cembalos (Monkeymaart, 29.6.2006, GNU Free Doc. Lic.)
"Klingeltöne" aus den Staaten: New York, Oregon, Michigan, Kalifornien

Amerikanische Cembali – seit wann?

In diesem Monat haben Cembalostimmer zumindest in der nördlichen Hemisphäre wieder alle Hände voll zu tun: Die Instrumente bekommen unausweichlich einen schlimmen Katarrh, wenn sie …

17 September 2017,
Diana McIntosh thematisierte in ihren Kompositionen auch ihre persönliche Annäherung an den (Gipfel des) Kilimanjaro - in der Besetzung für Klavier, Schlagzeug und Streichquartett (PIA03355, NASA p.d.).
Erkundungen und Zwiegespräche mit Tonband

Hühnerpastete auf dem Kilimanjaro?

Spätestens seit Beginn der 1950er Jahre war das Komponieren mit elektronischen Medien in der gesamten westlichen Welt inklusive Australiens en vogue – ebenso in Kanada. …

15 September 2017,
In Kaffeehäusern hielt sich Thomas Bernhard (1931 - 1989) bevorzugt auf, wenn er nicht schrieb oder rustikale Möbel restaurierte: zum Beispiel im Wiener Café Bräuner (Andreas Praefcke, 31.10.2010, p.d.).
Thomas Bernhards (Nach-)Leben in der Musik

Ein durch und durch musikalischer “Papiertiger”

Helmut Oehring, Jahrgang 1961, in Ostberlin als Kind gehörloser Eltern aufgewachsen, war nicht der erste, der das Werk des gewissermaßen “inzentrischen”, schon zu Lebzeiten als “Nestbeschmutzer” …

Seite 1 von 6312345...102030...Letzte »