Autoren-Archive: Dr. Hanns-Peter Mederer

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.
22 November 2017,
Lässt sich die Zukunft der musikalischen Trends überhaupt vorhersagen? Detail aus John William Waterhouse' Gemälde 'The Crystal Ball' (1902, p.d.)
Sind musikalische Trends langfristig vorhersehbar?

Aus der Glaskugel geplaudert

Wenigstens von den Blog-Aktivitäten innerhalb der Popmusik kann die vorausschauende Musikwirtschaft profitieren, da es etwa mit Hype Machine Vorhersagemodelle für Trends gibt, die erst am Anfang ihrer Entwicklung stehen. Darauf …

19 November 2017,
Witzig, abwechslungsreich, unterhaltsam, nachdenklich: Kammermusik von Dimitri Terzakis mit der Bratschistin Tatjana Masurenko, dem Pianisten Andrés Maupoint und dem Sprecher Christian Oliveira (Profil/Hänssler 2007, B002WNAX50)
Satyrspiel in Musik

Reinigung von den Affekten

Jeder in der Regel ganztägigen Aufführung dreier griechischer Tragödien am Stück folgte in Perikles’ Epoche ein Satyrspiel, um die Zuhörer und Zuschauer von den durch …

18 November 2017,
Medea (Ilia Papandreou) beschwört Jason, ihren Gatten und Vater ihrer Kinder (Eduard Martynyuk) (Lutz Edelhoff, Theater Erfurt).
Cherubinis Meisterwerk von 1797 am Theater Erfurt

Reaktionen auf Medea: Sympathie oder Abscheu?

Der leibhaftige Kreon, nicht der mythische Bruder der Jokaste und Gegenspieler Antigones, ist König – nicht unbedingt “Tyrann” - von Korinth und gibt sich in Euripides’ …

17 November 2017,
Marimbaphon der Marke Wurlitzer im Berliner Musikinstrumenten-Museum (Andreas Praefcke, Febriar 2009, p.d.)
Die solistische Karriere eines "Hintergrundinstruments"

Für fliegende Hände

Ganz anders als das eher “gläsern” resonierende Vibraphon zeichnet die Marimba aus der Klasse der Schlagstabspiele ein wärmerer Charakter aus: Das Instrument verfügt über meistens aus …

14 November 2017,
Als 26. Band der Reihe sinefonia des Wolke-Verlags erschien nun Stefan Häusslers Untersuchung zu den Kyrieorgana von Winchester (ISBN 13: 978-3955930264).
Neue Musikbücher im Herbst 2017

Tonordnungen und Differenzen zwischen den Künsten

Hinter die Erkenntnisse von Rebekka Sandmeier zur Geistlichen Vokalpolyphonie im englischen Frühhumanismus geht Stefan Häussler noch einen großen Schritt in der Musikhistorie zurück und beschreibt …

12 November 2017,
Die neueste Einspielung mit Werken von Carolina Cardoso de Menezes, der brasilianischen Klavierlegende des 20. Jahrhunderts, liegt seit 17. Oktober 2017 beim Label Broken Audio vor; enthalten sind ihre Stücke 'Escorregando', und 'Escovado' (ASIN B076QBRZP5).
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLIII

Die schier endlose Diskographie einer Radiolegende

Mit bereits dreizehn Jahren studierte sie das Fach Klavier bei Zaíra Braga und perfektionierte ihr Spiel mit Gabriel de Almeida und Paulino Chaves. In der Zeit ihrer …

11 November 2017,
Valeriy Sokolov, Jahrgang 1986, glänzte in Erfurt am 10. November 2017 mit Prokofjews 2. Violoinkonzert op. 63. Er gewann 2005 den Grand Prix beim internationalen Enescu-Wettbewerb (Simon Fowler; Theater Erfurt).
3. Symphoniekonzert der Saison am Theater Erfurt

Vom Gipfel eines Bergmassivs

Zum ersten Mal überhaupt gastierte diesen Freitagabend Dirigent und Tanglewood-Professor Stefan Asbury am Theater Erfurt. Im Gespann mit dem einunddreißigjährigen ukrainischen Violinvirtuosen Valeriy Sokolov und …

08 November 2017,
Auch das wirkliche Jamaica: Doctors Cave Beach, fotografiert am 17.11.2004 (Ezhiki, GBU Free Doc. Lic.)
Musik der Karibik XLV

Jamaika in der Wirklichkeit

“Ein X vor ein U machen” – also statt eines U ein X machen – bedeutete ursprünglich nur eine dialektal beeinflusste Schreibungsvariante in der griechischen …

05 November 2017,
Die großen Orchester von Sydney, Melbourne und Brisbane widmeten sich bereits dem Werk der Komponistin Katherine Rawlings (im Bild: Sydney University Symphony  Orchestra, Jason James, 23.8.2014, CC-Liz.).
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XLVII

Wachträume: Die stillen Momente der Natur

Blüte, miteinander sprechende Bäume, ein grüner Nachmittag, tanzender Regen, Sonnenaufgang oder aufkommender Schneefall thematisieren stumme oder ruhige Momente der Naturbetrachtung und assoziieren nicht unmittelbar musikalische Klänge, …

03 November 2017,
Detail eines Leuchters in der schlichten, aber schmucken Kirche St. Olai, an der Hans Jenssen Buxtehude als Organist wirkte und der junge Diderik Buxtehude Gelegenheit zum Spielen fand (Wolfgang Sauber, 22.7.2008, GNU Free Doc. Lic.)
Zwischen Renaissance und Barock

Buxtehudes dänische Vorläufer

An und über der Schwelle zum 17. Jahrhundert vollzog sich bekanntlich nicht nur ein tiefgreifender und säkularisierender Wandel im musikalischen Stil und den Gattungen, es …

Seite 3 von 6612345...102030...Letzte »