Alben- & Singlereviews

15 Dezember 2017,
Meisterwerke der polnischen Musik XXXIV

Symphonien nur in der Seitentasche?

Bei einem Kirchenmusiker des 18. Jahrhunderts, der auch das Violaspiel studiert hatte, aber sonst nahezu ausschließlich für den geistlichen Gebrauch komponierte, nimmt es schon Wunder, …

11 Dezember 2017,
Das Lied 'Come, Thou Long Expected Jesus' von Charles Wesley datiert von 1749, hier in einer Ausgabe des Gesangbuchs 'The Hymnal' (1916) (Charles Wesley, Christian Friedrich Witt, p.d.).
Töne (nicht nur) aus den Staaten: Georgia

Carols im “Age of Enlightenment”

Der französische Begriff carole, gebildet auf der Basis des lateinischen Worts choraula, beschreibt einen von Sängern begleiteten Rundtanz. Diese Form geselligen Vergnügens erfreute sich großer Beliebtheit vom …

24 November 2017,
Das Arbeits- und Lebenszentrum des australischen Komponisten Paul Stanhope liegt in Sydney (Jason Carlett, Australian Music Centre).
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XLVIII

Jandamarra – Clash of Civilizations?

Wenigstens sieben Preise räumte Peter Sculthorpes einstiger Schüler Paul Stanhope, Jahrgang 1969, alleine zwischen 2004 und 2017 für höchst unterschiedliche Kompositionen ab: zuletzt in diesem Jahr …

19 November 2017,
Witzig, abwechslungsreich, unterhaltsam, nachdenklich: Kammermusik von Dimitri Terzakis mit der Bratschistin Tatjana Masurenko, dem Pianisten Andrés Maupoint und dem Sprecher Christian Oliveira (Profil/Hänssler 2007, B002WNAX50)
Satyrspiel in Musik

Reinigung von den Affekten

Jeder in der Regel ganztägigen Aufführung dreier griechischer Tragödien am Stück folgte in Perikles’ Epoche ein Satyrspiel, um die Zuhörer und Zuschauer von den durch …

12 November 2017,
Die neueste Einspielung mit Werken von Carolina Cardoso de Menezes, der brasilianischen Klavierlegende des 20. Jahrhunderts, liegt seit 17. Oktober 2017 beim Label Broken Audio vor; enthalten sind ihre Stücke 'Escorregando', und 'Escovado' (ASIN B076QBRZP5).
Porträts brasilianischer Komponist/inn/en XLIII

Die schier endlose Diskographie einer Radiolegende

Mit bereits dreizehn Jahren studierte sie das Fach Klavier bei Zaíra Braga und perfektionierte ihr Spiel mit Gabriel de Almeida und Paulino Chaves. In der Zeit ihrer …

05 November 2017,
Die großen Orchester von Sydney, Melbourne und Brisbane widmeten sich bereits dem Werk der Komponistin Katherine Rawlings (im Bild: Sydney University Symphony  Orchestra, Jason James, 23.8.2014, CC-Liz.).
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XLVII

Wachträume: Die stillen Momente der Natur

Blüte, miteinander sprechende Bäume, ein grüner Nachmittag, tanzender Regen, Sonnenaufgang oder aufkommender Schneefall thematisieren stumme oder ruhige Momente der Naturbetrachtung und assoziieren nicht unmittelbar musikalische Klänge, …

14 Oktober 2017,
Rare Klavierstücke von Ludovico Einaudi sind auf der gerade vom Stapel gelaufenen CD 'Passaggio' versammelt (Et cetera / Harmonia mundi, 13.10.2017, B075M7B1Q5).
Aufnahmen neuester Würfe

(Nahezu) erstmals auf Tonträger

Während das Gros aller Vertreter des Musikmarkts gespannt auf Benny Anderssons Solo-Klavier-Produktion Piano bei der Deutschen Grammophon im Doppelpack wartet (an Luthers diesjährigem Geburtstag ist …

22 September 2017,
Der Dirigent des St. Christopher Chamber Orchestra lehrt an der Litauischen Musikakademie Vilnius die Abteilungen für Streichquartett und Kammerorchester (Palast der Musikhochschule, Julius, 1.4.2017, p.d.).
Donatas Katkus und das Christophorus-Kammerorchester

Litauens Barockexport

Es macht wohl die besondere Mischung aus der russischen Violinschule und den westeuropäischen Traditionen, dass die litauischen Musiker des Kammerorchesters St. Christophorus an einer Nahtstelle zwischen Ost und …

10 September 2017,
Das polnische Ravel Piano Duo setzte bei seiner Aufnahme von romantischen Klavierwerken auch Zarebskis 'Deux morceaux en forme du Mazurke', op. 5 aufs Programm (B0116DE1KE, Dux 2015).
Meisterwerke der polnischen Musik XXXIII

Originell in Chopins Fußstapfen

Der Katalog seiner vierhändigen Klavierstücke verrät schon die Orientierung am französischen Repertoire der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, insbesondere an Chopin, denn es handelt sich überwiegend …

06 September 2017,
Die Komponistin und Klarinettistin Vicki Hallett kooperiert mit dem interdisziplinären Forschungsunternehmen Elephant Listening Project (im Bild: der an den Forschungen beteiligte Absolvent Ghislaine aus Gabun, Dolovis, 26.7.2011, CC-Liz.).
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XLV

Akustische Ökologie: keine Modeerscheinung

Es reicht wesentlich tiefer als es das bloße Einfangen und Imitieren von Lauten der natürlich-kreatürlichen Umwelt, deren Beschaffenheit und Varianz die Klarinettistin und Komponistin Vicki …

Seite 1 von 6612345...102030...Letzte »