Konzertreviews

05 Dezember 2016,
Jaz Coleman, Killing Joke, Kantine Köln (Stephan Wolf)
Kantine Köln - Killing Joke Live

Im Bann der Vollversammlung

Das drittletzte Konzert einer ausgedehnten, als „40th Anniversary“ vermarkteten, Tour also – in der rappelvollen Kantine (das Jubiläum mag vielleicht im Hinblick auf die Kopfgeburt …

28 November 2016,
Guglielmo (Máté Sólyom-Nagy) und  Ferrando (Won Whi Choi) führen Dorabella (Sharon Carty) hinters Licht ... (Lutz Edelhoff, Theater Erfurt)
Così fan tutte: Ein Sonntagabend am Theater Erfurt

Verführungskunst als Treuebeweis?

Dass Richard Wagner, sonst auch bekannt für antisemitische Ausfälle, gegen Mozarts Così fan tutte wetterte, macht diese oft mit dem Verdikt des Albernen belegte Oper als eine …

28 November 2016,
Dave Pen, Archive, Kantine Köln (Stephan Wolf)
Kantine Köln - Archive live

Früher war mehr Lametta

Im März 2015 verwandelten Archive anlässlich eines Screening des bandeigenen Films Axiom sowie der Live-Präsentation des zu diesem Zeitpunkt aktuellen Albums Restrictions das Kölner E-Werk …

11 November 2016,
Michael Gira (Jens Wassmuth)
Köln, Gebäude 9: Swans

Inkarnation der Thermodynamik

Die Swans auf ihrer Abschiedstour als personell festgelegtes Konsortium: Den Auftakt zur zweiten Runde durch deutschsprachige Gefilde macht Köln, geradezu traditionell im ausverkauften Gebäude 9. …

08 November 2016,
Marc O'Reilly im Studio 672, Köln (Stephan Wolf)
Köln, Studio 672: Marc O'Reilly

Überwiegend heiter

Von einer klassischen Bandbesetzung unterstützt, bietet der freundliche Südire Marc O’Reilly seinem für einen regnerischen Sonntagabend doch halbwegs zahlreich erschienenen Publikum im Studio 672 am …

31 Oktober 2016,
Kirchenmusikdirektor Prof. Matthias Dreyßig saß für den Festgottesdienst zur Reformation am 31. Oktober 2016 an der Orgel der Augustinerkriche (H.-P. Mederer).
Musik für den Reformationstag

Anverwandlung

Bei allem Allzumenschlichen, Unduldsamen und Widersprüchlichen, das der Person Martin Luthers anhaftet, bleibt doch eine Erkenntnis des Wittenberger Reformators unumstößlich: Der Glaube bedarf der Neuformulierung im …

28 Oktober 2016,
Funken schlugen am 28. Oktober 2016 im Theater Erfurt sowohl Berlioz' Orchesterstücke aus Roméo et Juliette als auch Vito Zurajs Tango und Iberts Konzert für Flöte und Orchester (BPARiedl, 29.3.2008, GNU Free Doc. Lic.).
"Neue Noten" im 2. Symphoniekonzert 2016/17

Zündende Ideen

Aktuelle Werke von Sarah Nemtsov und Marko Nikodijevic waren in den vergangenen zwei Jahren häufiger am Theater Erfurt zu hören, ebenso Vito Žurajs Kompositionen. Der …

24 Oktober 2016,
Ein typisches Weinlokal in Wien-Grinzing am Stadtrand, in dem der Gastgarten zur Verkostung des Heurigen offensteht (Uwe Gehrig, 2.9.2009, Deutsche Fotothek, CC-Liz.). In "Wien bleibt Wien" stand eine solche Szenerie im Mittelpunkt des zweiten Konzertteils.
Gala mit Wiener Repertoire

Aus einem Heurigengarten

Insbesondere mit einer Posse, die seine Fähigkeit über sich selbst zu schmunzeln zeigte, gewann der Leiter einer buntgewürfelten Truppe aus professionellen Musikern und Sängern unter dem Motto …

23 Oktober 2016,
Musiker des Orchesters der Abteilung für Alte Musik an der HfM Weimar spielten am 22. 10. 2016 ab 19 Uhr Marin Marais' 'Sonnerie de Sainte Geneviève du Mont-de-Paris' (H.-P. Mederer).
Le Mariage forcé als vielgestaltiges Weimarer Unikat

Limitierte Ménage à trois

Inwiefern sich Form und Gestalt unterscheiden, war in einem Zeitalter des rasanten naturwissenschaftlichen Fortschritts eine eher müßige Frage. Aus diesem Grund musste der Aristotelismus des …

27 September 2016,
PGR at Noise Testament Berlin (Stephan Wolf)
Interview mit Paolo Ga'Iba Riva (PGR)

„Stagnation nervt”

Es war an dem aus künstlerischen Erwägungen von Mailand nach Oslo gegegangen Paolo Ga’Iba Riva, um als zuvor unangekündigtem Extra das Noise Testament Festival zu …

Seite 4 von 29« Erste...23456...1020...Letzte »