Konzertreviews

10 Mai 2016,
Matt Hegarty, Matthew And The Atlas (Stephan Wolf)
Interview & Konzertnachschlag

Matthew And The Atlas in Köln

„Ich bin eher der introvertierte Typ“, stellt sich Matt Hegarty rund eine Stunde vor dem Auftritt als Matthew and the Atlas im Biergarten des YUCA …

bnbnbnnb
Von Erfurts Neuen Noten

Glaube und Wahn, Klarheit und Prägnanz

Zum wiederholten Mal saß am Donnerstagabend anlässlich des 10. Symphoniekonzerts der Saison als Gast Marko Nikodijevic im Publikum des Erfurter Opernhauses. Seine dem Umfang nach …

27 April 2016,
Juliette Lewis in Köln (Stephan Wolf)
Juliette Lewis And The Licks in Köln

Oldieparade mit Furie

Es ist ein extrem heterogenes Publikum, mit dem sich der große Saal des Bürgerhaus Stollwerck im Herzen der Kölner Südstadt komplett füllt. Juliette Lewis scheint …

Beherrschen die Folgen der digitalen "Revolution" unseren ganzen Alltag? Mark Pohl in der rolle von Steve Jobs (Probenfoto Lutz Edelhoff, 16.3.2016, Theater Erfurt).
Zur fünften Aufführung von Volker David Kirchners Einakter

Was bedeutet die digitale Revolution?

Da “alles fließt”, auch die Zeit, kann man zur These, nach der die fädenziehenden Akteure der digitalen Gesellschaft ihre Errungenschaften und Durchsetzungen zugespitzt als mediale Revolution …

18 April 2016,
Mark Burgess (Stephan Wolf)
Chameleons Vox im Luxor, Köln

Basically!

10 Jahre Attaque Surprise, und wieder ist es an der Zeit, Szeneliebling Mark Burgess und seine Chameleons Vox abzufeiern. Entgegen vorheriger Verlautbarungen steht im Kölner …

Der Dirigent des 9. Sinfoniekonzerts der Saison am Theater Erfurt hinterließ vor allem mit seiner Britten-Interpretation ein begeistertes Publikum (Foto: Ulrike von Loeper, gen. Theater Erfurt).
Euroasiatisches Feuerwerk im Erfurter Opernhaus

Minore non troppo

Der englischen Barockmusik eignet, nicht zuletzt bedingt durch die Gebundenheit an den Charakter der anglikanischen Messkompositionen und Anthems aus der Zeit William Byrds, die Konzentration auf …

Lars Ulrik Mortensen am Ostersonntag 2016 mit einem Programm von Froberger und Weckmann bis zu Dietrich Buxtehude und J.S. Bach (Agnieszka Mederer)
An Ostern im Weimarer Stadtschloss

Der Geist der Freiheit

Längst vorbei die Zeiten, in denen durch übertriebene Punktierung, schroff stakkatiertes Akkordspiel und übermäßig lange Zäsuren barocke Instrumentalwerke im Geiste der Historischen Aufführungspraxis seziert wurden. Stattdessen wehte heute …

Das legendäre Teatro Poliorama in Barcelona steht für Flamenco-Shows erster Kategorie. Hier findet derzeit regelmäßig die Show Opera y Flamenco statt (Canaan, 29.1.2015).
Aus dem Teatro Poliorama

Lupenreiner Flamenco garniert mit Arien

Wer glaubte, dass es sich bei den Flamenco-Events an Barcelonas Promenade Les Rambles um touristische Kommerzangebote handelt, musste sich am vergangenen Mittwochabend eines besseren belehren …

19 Februar 2016,
Nic Serén, Hong Faux, Live im Underground, Köln (Stephan Wolf)
Underground, Köln

Hong Faux – live

Erst im November eröffneten Hong Faux für Clutch in der Kölner Essigfabrik. Dass sie rund zwei Monate danach bei ihrer ersten Headliner-Tour durch Deutschland erneut …

12 Februar 2016,
Klarinettist und Komponist: Jörg Widmanns "Suite" für Flöte und Orchestergruppen wurde zum ersten Mal im Mai 2011 in Cleveland / Ohio aufgeführt (own photography, 8.2.2006, p.d.).
Vom Barock über die Gegenwart zur Klassik

«En suite» und darüber hinaus

In der gedanklichen Tiefe der harmonischen Strukturgebung und was den melodischen Einfallsreichtum betrifft, steht Jan Dismas Zelenkas Suite in F-Dur den vier quasi gleichzeitig entstandenen Ouvertüren J.S. …

Seite 6 von 29« Erste...45678...20...Letzte »