Jazz

22 Oktober 2017,
Septnonakkord mit hoch- bzw. tiefalterierter None (David Brandes, 1.9.2005, CC-Liz.)
Einsatz und Wirkung des Septnonakkords

Schwebende Spannung

Zweck des Dominantseptnonakkords “in Dur” mit großer Terz und kleiner Septime ist gemeinhin die stärkere Dominantwirkung vor der Auflösung in die Tonika. In der Mollvariante …

29 August 2017,
Zum Gedenken an Schächters Aufführung von Verdis 'Messa da Requiem' im Konzentrationslager Theresienstadt: Kultureller Widerstand gegen die Barbare des NS-Regimes (Titelblatt Ricordi 1874, It. p.d.)
Das Achava-Festival 2017

Eine Brücke zwischen den Kulturen

Kurz vor der Eröffnung des diesjährigen Achava-Festivals am 31. August sollten sich Interessierte und für die Begegnung der Kulturen offene Bürger und Gäste die Bandbreite der Veranstaltungen im …

Barockes Rakett oder Raket in einer Rekonstruktion des Musikhauses Moeck von 2008 (Godfrey, 2009, GNU Free Doc. Lic.)
Sammelsurium seltener Instrumente

Tympanon, Rankett, Flexaton

Sieht aus heutiger Perspektive aus wie eine Kreuzung einer Wasserpfeife mit einem Nudelholz – ist aber (funktionell) weder das eine noch das andere: das aus …

Alice Humphries dirigiert (Australian Music Centre).
Pfade durch die Musiklandschaft Australien XXXIX

Ein Jazztemperament

Beim Internationalen Klarinettenfestival in Assisi im Jahr 2013 fiel Alice Humphries anlässlich der Prämierung ihres Stücks Wildflowering für Klarinettenquartett, einem Auftragswerk einer westaustralischen Formation dieser Besetzung, auf und …

14 Dezember 2015,
Vielle des dames: Diese Damendrehleier wurde 1780 von oder nach einem Modell aus der Werkstatt des Geigenbauers Pierre Louvet gebaut (31.1.2005 User_ Frinck51, GNU-Liz. p.d.)
Zu Herkunft und Einsatz der Drehleier

Ein Fossil der Barockzeit?

Ein Brummbass, wie er auch von der historisch weit zurückreichenden Sackpfeife erzeugt wird, zeichnet verschiedene – daher so benannte – Borduninstrumente aus, darunter die Drehleier. Bordun bezeichnet einfach einen …

01 Dezember 2015,
Der Jamaikaner King Hopeton verbindet in seiner Musik Reggae, Jazz, R&B, Mento, und Alternative mit klassischer Musik (8.10.2008, KingHopeton).
Musik der Karibik XXIV

Grüße aus Kingston

Friedlich ging es auf der südlich von Kuba gelegenen drittgrößten Insel der Antillen selten zu: Die Urbevölkerung der Arawaks wurde zuerst von den Spaniern, die …

27 Oktober 2015,
Radamés Gnattali (1906 - 1988) stammte aus einer eingewanderten italienischen Familie, in der beide Eltern aktive Musiker waren. Der Pianist beeinflusste durch seine Choro-Beiträge und Kompositionen, in denen sich Kunst- und Volksmusik verbinden, das brasilianische Musikleben der Zukunft. (1924, Sala Funarte, Acerdo Cedoc-Funarte).
Porträts brasilianischer KomponistInnen XVIII

Orchestrierung mit Schockpotenzial

Zum Ende des 19. Jahrhunderts schossen in Brasilien Orchester, Musikvereine, Institute für Militärmusik und vor allem Konservatorien geradezu aus dem Boden, so dass die Komponisten …

05 Oktober 2015,
Ein Stamm in Honduras gebraucht solche Handrasseln wie sie auch auf Belize von den Garifunas eingesetzt werden (Thelmadatter, 27.8.2013, p.d.).
Musik der Karibik XXI

Trommelfeuer in Belize

Da der Karibikstaat Belize im Westen direkt an Mexiko und Guatemala angrenzt, verwundert es nicht, dass sich die heutigen Bewohner genealogisch zum Teil auf die …

01 Oktober 2015,
Mehr ein Prost als einen Toast bringen diese Bläser der Philadelphia German Company auf das dort stattfindende Little Octoberfest aus - und das Publikum in Feierlaune (Marny Malin, 8.10.2009).
Töne aus den Staaten: New England, Connecticut, West Virginia

Feste feiern – in der amerikanischen Musik

Die Varianten des größten Volksfests der Welt finden sich auch in den USA nicht eben in geringer Zahl, nachdem schon im Zuge der amerikanischen Besatzung …

24 September 2015,
Der spanische Cembalist Avelino Vázquez Groba demonstriert Teilnehmern eines Seminars in Paris, wie ein historisches Cembalo klingen kann (Zzzznu, 2.3.2007).
Zur Debatte um die historische Aufführungspraxis

Purcell am Flügel?

Manche Hörer werden sich angesichts der ausufernd vielen neueren Aufnahmen von Tastenstücken aus der Zeit um 1700 fragen, ob es wirklich Sinn macht, barocke Zopfträger posthum an den Steinway zu setzen. …

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »