Kommentare deaktiviert für Mit Mut zu Neuem
Theater Erfurt: 10. Sinfoniekonzert der Spielzeit 2018/19

Mit Mut zu Neuem

Bereits Anfang Februar dieses Jahres rückte er mit der Uraufführung seines Orchesterwerks Von Ewigkeit zu Ewigkeit ins Licht der Weimarer Öffentlichkeit: Der 1987 in Sydney geborene …

24 Mai 2019,
Kommentare deaktiviert für Zweiter Einstand nach Maß
The Snatcher - Dein Dämon

Zweiter Einstand nach Maß

Schon seine im Eigenvertrieb veröffentliche Debüt-Scheibe „Vorhang auf, Bühne frei“ ließ erahnen, dass der Zylinderträger aus Siegburg das Zeug dazu hat, über sämtliche Subszenen der …

Kommentare deaktiviert für Nicht gerade konservative Wächter des Dub
Dactah Chando meets Umberto Echo

Nicht gerade konservative Wächter des Dub

Das neuartige Raumschiff, mit dem der kanarische Sänger und Songwriter Dactah Chando zusammen mit Umberto Echo (der Name ist Programm) als Dub-Botschafter durchs Weltall der Musik reist, …

Kommentare deaktiviert für Capriccio Italien – et russe
Anmerkungen zu einem Evergreen der Musikgeschichte

Capriccio Italien – et russe

Einen (Wiener) Walzer denkt man sich schmissig und in abschnittsweise wirbelnder Geschwindigkeit getanzt wie gespielt. Russische Bearbeitungen von Walzern, handelt es sich nicht gerade um jenen …

20 Mai 2019,
Kommentare deaktiviert für Tempers, Eggvn
Wave Gotik Treffen XXVII - Prelude (2)

Tempers, Eggvn

Nachdem wir in der ersten Folge mit Ground Nero, And The Golden Choir sowie Battle Scream drei Bands vorgestellt haben, deren Anreisen zum diesjährigen Wave …

19 Mai 2019,
Kommentare deaktiviert für Pink Floyd? Dead Can Dance?! – Das Aroma: wunderbar!
Schiller, Köln, Lanxess Arena, 17. Mai 2019

Pink Floyd? Dead Can Dance?! – Das Aroma: wunderbar!

Mit seinem glänzend aufgelegten Ensemble – sowie einer immens pointierten Lichtschau – verzückt Christopher von Deylen zigtausende Fans im „Kölschen Henkelmännchen“. Mag man seine Alben …

Kommentare deaktiviert für Rokokomusik in Estland – eine Leerstelle?
Zwischen Lovies Busbetsky und Karl Christian Agthe

Rokokomusik in Estland – eine Leerstelle?

Staatliche Unabhängigkeit ist das eine – die beiden nördlicheren baltischen Länder erreichten sie erst 1991. Künstlerische Souveränität dagegen lässt sich, auch wenn sie sich vorübergehend …

Kommentare deaktiviert für Innovation der Avantgarde: gedacht, getan
Kunst-Revolution im 20. Jahrhundert

Innovation der Avantgarde: gedacht, getan

Maßgeblich verantwortlich für eine nicht nur kleine Revolution in der Musik waren am Mannheimer Hof des frühen 18. Jahrhunderts jene Musiker und Komponisten böhmisch-mährischer Herkunft, allen voran …

Kommentare deaktiviert für Entfremdet oder zuhause: in Europa
Brennpunktthemen in Musik von Konstantía Gourzi

Entfremdet oder zuhause: in Europa

Inmitten unseres Kontinents, an Münchens Hochschule für Musik und Theater lehrt die in Athen ausgebildete Pianistin und Dirigentin Konstantía Gourzi Komposition. Ihre Schaffensbiographie spiegelt Fremde (als Heimat), …

14 Mai 2019,
Kommentare deaktiviert für Schwärend schön
Brutus, Köln, MTC, 13. Mai 2019

Schwärend schön

Im Vollzug des aktuellen Albums hat sich die Kommunikation untereinander deutlich verbessert“, bekräftigt Peter von Brutus, derweil sein Kompagnon Stijn nahezu ungläubig auf die nicht …

Seite 1 von 57412345...102030...Letzte »