Streetart für Mülheim 2020

Kunst auf den Straßen Kölns

Am Sonntag, den 02.02.2013, hat das Künstlerduo tranSLight in Mülheim seine erste Freiluftgallerie eröffnet. In die Szenerie der örtlichen Kulisse integriert zeigten sie ihre Kunst mit der örtlichen Straßenkunst und gegebenen Situationen verschmolzen. Bei schönem Wetter war die tranSLight Crew mit ausgewähltem Bildmaterial auf den Straßen Kölns anzutreffen. Die Aktion wurde fotografisch festgehalten und dokumentiert.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

Die Kunstaktionen regten betrachtende Bürger und Künstler zur Diskussion über aktuelle Gegebenheiten im öffentlichen Raum an, wie die Baustellensituation (hauptsächlich an der Berliner Straße) oder Emotionen zu Farbspiel und Motivation zur Aktion selbst. „Die Menschen sollten die Sonnenstrahlen nutzen und wieder mehr vor die Tür gehen, sich der Umgebung, in der sie leben, ‚öffnen‘ und diese für sich beanspruchen. Sie sollten interagieren!“

sagte Yolanda Rothschild in einem Interview mit amusio.

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

Möglichkeiten zur kreativen Entfaltungsfreiheit für Street Art- Künstler, wie sie der Bürgerpark in der Berliner Strasse im Stadtteil Köln- Mülheim bieten, seien nach Meinung Rothschilds ein „guter Anfang, um eine Interaktionsplattform auf künstlerischer Basis zu stellen“, ohne dass die Aktion direkt als Vandalismus verschrien werden könne.

In den kommenden Wochen sind weitere Kunstaktionen – wie z.B. öffentliche Musikperformances – geplant. Nähere Informationen zur Arbeit des Künstlerduos unter: www.translightart.de

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

Mülheim 2020; Copyright by Yolanda Rothschild

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bowls Götzke

Bowls Götzke | Musiker, Schreiber, No-Budged-Filmemacher, Manager, Künstler, Motto: .sTyle ist nicht alles, aber ein Tyle davon.