Traumhaft gelungen

Glory Club öffnet seine Pforten

Über Scissor and Thread erscheint am 10. März der äußerst gelungene Ausflug der Dance-Produzenten Anthony Collins und Jordan Lieb (Black Light Smoke) in Dream Pop Gefilde. Den Auftakt der vier Tracks umfassenden EP bildet „1000 Words“ mit der Stimme von Dominique Star, die als Sängerin von „Star & The Sea“ aus Brooklyn grüßt. Ein Song, der förmlich darum bettelt, sofort ins Herz geschlossen zu werden, und Eingang findet. Das mit zwei Mixen vertretene „Trigger me out“ macht es sich da kaum schwerer, hier erweist sich der Einsatz der (Film-) Komponistin und Musikproduzentin Léah Lazonick bezahlt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

So geht es zu, im Glory Club (Scissor And Thread)

So geht es zu, im Glory Club (Scissor And Thread)

Mit den besten Empfehlungen aus New York beschließt das schleichende „Under The Mask“ den kurzen Reigen feinster E-Couture. Was die umtriebigen Soundtüftler Collins und Lieb sich da zusammengeschustert haben, ist aller Meriten wert, die open-minded Sounds zwischen Club, Lounge und Loggia so hergeben. Zur über Brooklyn hinausgehenden Verortung der Ursprünge dieses fucking catchy eleganten Kleinods (auf das hoffentlich noch viel mehr derlei folgen wird) sei darauf hingewiesen, dass Emmy-Preisträger (für TV und Film) Jordan Lieb mit Projekten wie Tiger Finger oder Fangs schon längst unter Beweis gestellt hat, dass ihn mehr bewegt als die reine Dance- und Technoschule erfordert.

Mit Labelmate Antony Collins, der sich u. a. für die französische Houseszene stark und verdient gemacht hat, scheint er den angemessen brother in crime gefunden zu haben, um sich mit hoch funktionalen, und dennoch mit Gefühl keineswegs geizenden Electro-Popstreichen noch mehr kreative Luft nach oben zu verschaffen. Denn eins ist klar: Die drei Stücke machen Lust auf mehr, mehr, mehr. Lieb und Collins sollten Léah Lazonick und Dominique Starr vertraglich binden. Was nicht nötig sein dürfte, denn Glory Club atmet mit jedem Ton rauchfreie Loftluft, Nervennahrung für weitere Großtaten, knapp aber deutlich am eindimensional gefälligen Mainstream vorbei.

www.scissorandthread.com

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!