Lady Gagas fahrender Thron aus Gold

Lady Gaga ist an der Hüfte verletzt. Sie musste ihre Tour absagen. Sie kann nicht gehen, sie kann nicht performen. Sie kann nur ihre Heilung abwarten und im Rollstuhl sitzen. Da wir aber von Lady Gaga sprechen, ist alles natürlich nicht ganz so dröge und unspektakulär, wie es sich anhört.

Denn „Gags“ rollt natürlich nicht in irgendeinem Rollie Marke 08/15 durch die Gegend. Sie gurkt auf 24 Karat Feingold durch die Straßen New Yorks.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

lady gaga goldener rollstuhl

Lady Gagas goldener Rollie. Bild: Ken Bochorov/Splash News

Diese 24 Karat hat der Designer Ken Bochorov an dem Teil angebracht. Bochorov ist hauptberuflich der kreative Kopf hinter dem Fashionlabel „MORDEKAI“ und hat mit rollenden Rädern für gewöhnlich nicht viel am Hut. Das änderte sich abrupt mit dem Anruf Lady Gagas, die ihren goldenen Stuhl, dem Bochorov den Namen „Chariot“ gab, ausdrücklich von ihm gefertigt haben wollte.

Gut, dachte sich der Designer wohl: es gibt auch schlechtere PR. Also machte er sich an den ersten Rollstuhl seines Lebens. Dabei ließ er sich von klassischen Motorradjacken genauso inspirieren wie von Königsthronen – denn kann ein Rollstuhl für die „Lady“ denn etwas weniger luxuriöses sein als ein Thron? Die Sitzfläche des „Chariot“ ist aus Kalbsleder, genau wie die abnehmbare Überdachung (!) und die Fußablage. Räder sowie Gestänge des hochexklusiven Gefährts sind, wie bereits vorher erwähnt, aus 24 Karat Feingold.

Die Gaga. Bild: Terry Richardson.

Übrigens: für die Fertigstellung des rollenden Reichtums räumte Gaga dem Designer sage und schreibe sieben Tage ein! Dafür sieht das Ergebnis, zumindest für meine Laienaugen, doch recht professionell und komfortabel aus. Dass die malade Künstlerin sich auf ihrem Thron schnell von ihrem Hüftleiden erholt, sollte eigentlich außer Frage stehen. Es sei denn, sie richtet sich auf dem schwarzen Kalbsleder so bequem ein, dass sie gar nicht mehr aufstehen will.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!