Ab heute erhältlich wie nie zuvor

Morrissey‘s „Your Arsenal“ als Definite Master

Am 21. Februar erscheint in einer Neuauflage jenes dritte Soloalbum, mit dem sich Morrissey endgültig von seiner „The Smiths“-Vergangenheit emanzipierte und seinen bis heute einzigartigen Stil auf betont (glam-) rockige Weise definierte: „Your Arsenal“, als CD mit Live-DVD, auf schwerem Vinyl und sicher auch als Download (Parlophone / Warner Music Entertainment). Für Fans ein Muss, für andere die Gelegenheit, eine der wichtigen Persönlichkeiten zwischen Popbiz, Pomp & Circumstances endlich (wieder) für sich zu entdecken.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Morrissey - Your Arsenal Definite Master (Parlophone / Warner Music Entertainment)

Morrissey – Your Arsenal Definite Master (Parlophone / Warner Music Entertainment)

Das 92er-Album erglänzt mit einer überaus angemessenen Auffrischung des dereinst Maßstäbe setzenden Songmaterials, für das sich als Produzent Mick Ronson (u. a. David Bowie-Gitarrist) verantwortlich zeichnete. Bemerkenswert nun: Das Original der Hitauskopplung „Tomorrow“ wurde durch einen en detail aufwändigen US-Mix ersetzt, der zuvor in Europa – offiziell – noch nicht zu vernehmen war. Noch erlangenswertere Begehrlichkeiten dürfte das „Your Arsenal“-Package indes mit jenem Konzert erwecken, dass zur Neuauflage des Albums seine mediale Renaissance erfährt: Morrissey im Shoreline Amphitheater zu Kalifornien, Ende Oktober 1991.

Der charismatische und stets streitbare Brite (der heutzutage zwischen London, Los Angeles und Rom pendelt) eroberte sein Publikum in einem Handstreich, wie er ihm in späteren Jahren in den Staaten nicht mehr gelingen wollte. Aber vielleicht, und dies sei ihm vergönnt, wird Morrissey nach der letztjährigen Veröffentlichung seiner kontrovers diskutierten Biografie nun wieder zu jener Stärke auflaufen, die das Definite Master von „Your Arsenal“ samt Konzert-DVD so besonders wertvoll macht.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!