Mess erscheint am 21. März

Seltsam, aber schön: Liars

Angus Andrew, Aaron Hemphill und Julian Gross aus Brooklyn, besser bekannt als Liars, schlagen mit ihrem siebten Album „Mess“ (Mute / Goodtogo) ein weiteres Kapitel ihrer Unberechenbarkeit auf. Erwies sich der Vorgänger „WIXIW“ als schwer zu fassendes Soundenigma, lockt „Mess“ mit sonderbar verhuschten Dancetracks. Retro-Wave und technoide Psychedelia, wie sie vermutlich nur die Liars erfinden konnten. Irgendwie seltsam, aber schön und vertraut. Verdächtig zugänglich.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

What A Mess: Liars (Zen Sekizawa/ Mute)

What A Mess: Liars (Zen Sekizawa/ Mute)

„Wir sind eine reaktionäre, nein besser, schizophrene Band“, erläutert Angus Andrew, „wir gehen von einem Extrem zum nächsten. Unser letztes Album war von Zweifeln und Paranoia geprägt. Aber das ist OK, denn darum gilt beim neuen Album das genaue Gegenteil. Diesmal sind wir viel instinktiver, selbstbewusster und lockerer zu Werke gegangen.“

Dabei haben sie eindeutig elektrifizierte Wege eingeschlagen, die ihrem wiedergewonnenen Vertrauen ins eigene Schaffen schmeicheln.

Zwar ist in zahlreichen Spuren der Noise-No-Wave-Funk-Anteil früherer Arbeiten vorhanden, jedoch wird er auf „Mess“ durchgängig einer Catchiness untergeordnet, die dem Nonkonformismus der Liars allerdings keinerlei Abbruch tut. Was beim ersten Höreindruck nur wenige Widerhaken aufweist, beweist schon beim zweiten Durchlauf hintergründige Substanz. Ein Album, das deutlich mehr birgt als es zunächst vorgibt.

Die ersten Tracks erlebten ihre Uraufführung schon Ende des vergangenen Jahres im Metropolitan Museum of Art, das komplette Werk ist ab dem 21. März als CD, Doppel-Vinyl und DL frei erhältlich. Auch eine Limited Edition ist angekündigt, ebenso wie eine Europatournee. Wahrscheinlich auch durch Deutschland. Aber was bedeutet schon Wahrscheinlichkeit, angesichts jener Unberechenbarkeit, mit der die Liars unterwegs sind?

Track „Mess On A Mission“: bit.ly/1dJtQwl

Albumtrailer: youtu.be/F1OCCbwOKvg

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!