Sunrise Avenue und ihre Big Band Theory

Die finnische Pop-Rock-Gruppe geht in die letzte Phase ihrer extravaganten Tournee. Nur noch zwei Konzerte werden in Deutschland abgehalten. Also nix wie los zur Kartenvorverkaufsstelle und schnell noch ein Ticket sichern. Es lohnt sich!

Sieben von neun Konzerte wurden bereits von Sunrise Avenue in Deutschland gespielt. Bei dieser einzigartigen Tour kommen nicht nur eingefleischte Fans der finnischen Band auf ihre Kosten. Sunrise Avenue liefern mit ihrer Big Band eine super Show ab, die auch jedem Ab-und-Zu-Hörer ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Sunrise Avenue und ihre Big Band in Fürth.

Sunrise Avenue und ihre Big Band in Fürth. | Quelle: Corinna Sontopski

Was Samu Haber hier mit seinen Jungs auf die Beine gestellt hat, ist ein wahres Feuerwerk an Emotionen. Man wird hin und hergerissen von seiner sympathischen Stimme, den mitreissenden Klängen der Bläser und ruhigen Rhythmen des Keyboarders, der gleichzeitig als Shouter und Sänger agiert.

Nachdem Sunrise Avenue schon mit ihrer Acoustic-Tour eine unglaubliche Wandelbarkeit offenbarten, bringt diese Konzert-Reihe mehr denn je ihr musikalisches Talent und ihren Geist für Entertainment zum Ausdruck. Gängige Melodien, die sonst von der Gruppe aus dem Radio bekannt sind werden abgewandelt und bringen selbst denjenigen eine Gänsehaut, die den Song eigentlich nicht zum gefühlten 1000sten Mal hören wollen (Wir denken da nur an „Hollywood Hills“). Die Band kann und will mitreissen. Mit musikalischen Einschüben aus den Soundtracks von Pulp Fiction und Star Wars und anderen bekannten Melodien gelingt ihnen das auch perfekt.

Als Support haben sie die Power-Pop-Gruppe Superscar aus Helsinki mitgebracht. Als Vorband legen Sie einen schönen Grundstein für das darauffolgende Highlight. Die Rhythmen und Melodien ihrer Songs bringen einem das Gefühl eines warmen Sommertags, an dem man gemütlich über die Landstraßen cruist. Sicher wird es nach dieser Tour auch mehr von diesen vier Jungs auf die Ohren geben.

Alles in Allem können wir den Besuch dieses Events jedem wärmsten ans Herz legen, der gerne einmal wieder ein Konzert von Anfang bis Ende genießen möchte und ein warmes Gefühl und ein Lächeln auf den Lippen in dieser winterlich grauen Zeit mit nach Hause nehmen möchte. Auch jetzt… 3 Tage nach unserem Konzertbesuch schwelgen wir noch in den schönen Erinnerungen daran und möchten am liebsten aller Welt sagen: SCHAUT ES EUCH AN!!!

Folgende Termine stehen in Deutschland noch aus:

Heute, 15.03.2013 – München, TonHalle
Dienstag, 19.03.2013 – Dresden, Eventwerk

Außerdem gastieren die Bands noch am Samstag, den 16.03.2013 in Wien im Gasometer.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Corinna Sontopski

Junge Redakteurin, Referentin und Studentin der Kulturwissenschaften aus Fürth, die versucht, ihre Begeisterung für Musik und Konzerte mit dem ganz normalen Alltagswahnsinn unter einen Hut zu bekommen.