Dringender Aufruf

Mit PeterLicht ab aufs Cover

Der Verlag Blumenbar und das Label Staatsakt präsentieren zum 3. (Doppelplatte) bzw. 6. Oktober (Buch) PeterLicht mit seinem „Lob der Realität“. Nach dem „Ende der Beschwerde“ folgt also ein durch Crowdfunding subventioniertes Live-Album, mitsamt all der üblichen Extras (Applaus, Zwischenrufe) wie sie von einer seriösen Künstlernatur wie PeterLicht nur allzu gerne toleriert werden. Und jetzt kommt‘s: Jeder kann, darf, soll, ja muss mitmachen! Wie das geht, erläutert der erzsympathische Ingeborg-Bachmann-Preisträger anhand seines hier im Wortlaut wiederzugebenden Aufrufs.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Alles im Lot, Lob der Realität: PeterLicht (motormusic.de)

Alles im Lot, Lob der Realität: PeterLicht (motormusic.de)

Liebe Leute,
wir sind Platte, wir machen Datenträger, wir machen Cover.

Mein neues Album habt ihr ermöglicht, indem via Crowd-Funding ein Haufen Geld zusammenkam! Hammer. Nochmal: Vielen Dank!

Jetzt geht es darum, das Cover zu gestalten und da freu ich mich auf einen weiteres Lob der Realität: Auch das Cover soll eine Crowd-Aktion werden. Hier geht es nicht ums Geld, sondern um Euer Bild von der Welt. Wir haben eine App-Maschine gebaut, eine Cover-Maschine mit dem Eure Bilder zum Cover vom Album “Lob der Realität“ werden. Ladet auf www.lob-der-realität.de ein Bild hoch, das Ihr gemacht habt und schon ist das Cover fertig. Ganz einfach. Der Plan ist, dass eines dieser Bilder oder mehrere dann auch später in Druck gehen für Vinyl und CD.

Ich freu mich auf Eure Bilder!
Macht mit!
Je mehr
Je besser

Gruß
PeterLicht

Zur VÖ von „Lob der Realität“ lässt sich PeterLicht auch wieder eigenhändig beklatschen:

27.09. Volksbühne, Berlin 
03.10. ARGEkultur, Salzburg
28.10. E-Werk, Erlangen
29.10. Schauspielhaus, Wien
07.11. Lagerhalle, Osnabrück
09.11. Kampnagel, Hamburg
13.11. Schürr, Luzern
21.11. Staatstheater, Nürnberg
09.12. Mousonturm, Frankfurt

Wir bleiben am Ball. Interview folgt.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!