Amy Winehouse – enttäuschender Karibik-Gig

Soulsängerin Amy Winehouse musste ihre Fans erneut enttäuschen. Ihr Gig während eines Jazz-Festivals auf der Karibik-Insel St- Lucia musste nach einigen Songs abgebrochen werden. Die Sängerin ließ über einen Sprecher verlauten, dass dies aufgrund von Regen und technischen Schwierigkeiten geschehen sei.

Der britische Sender BBC berichtet aber, Winehouse habe

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
während ihrer Performance Schwierigkeiten gehabt, sich auf den Beinen zu halten. Zudem habe sie immer wieder bei den Songs den Text vergessen. Einen ihrer Lieder habe sie nicht zu Ende geführt, mit den Worten:  Sorry, ich bin gelangweilt.“

Quelle: Viernest /CC

Quelle: Viernest /CC

Einige Besucher hätten diesen Auftritt peinlich gefunden und seien der Ansicht, Amy sei offensichtlich noch nicht fit genug, um wieder auf der Bühne zu stehen. Der Sprecher von Amy Winehouse erklärte, Amy sei enttäuscht über diesen Vorfall, dass St. Lucia zwar „wundervoll zu ihr“ sei, doch die Show sei durch „nicht zu beeinflussende Umstände“ nicht so gelaufen wie sie es sich vorgenommen hätte.

Seit einigen Wochen verbringt Amy Winehouse eine Art „Kuraufenthalt“ auf St. Lucia, um sich von ihrer Drogensucht und ihren Eskapaden zu erholen. Zudem nimmt sie dort gerade ihr neues Album auf. Seit ihrer Hitplatte „Back To Black“ hat Winehouse kein neues Album mehr herausgebracht.

Diese Geschichte zeigt wieder einmal deutlich, wie schnell ein erfolgreicher Musik-Star vom Höhepunkt seiner Karriere ins Tiefste Tief rutschen kann – und zum Gesundwerden erst einmal einige Wochen braucht. Dass Amy noch nicht soweit ist, wurde mit diesem Flop-Auftritt offensichtlich.

Vielleicht war ihr aber auch der Druck zu groß – immerhin schaut die Öffentlichkeit auf jede kleinste Regung auf St. Lucia, und jeder erwartet ein furioses Comeback.

Wenn Amy jedoch einen schlechten Tag hatte und zudem nervös war und unter Druck stand – Pech gehabt. Ein andermal vielleicht. Gleich zu prophezeien, dass Amy es nie schaffen werde, aus ihrem Dilemma wieder herauszukommen, wäre eine zu frühe Vermutung, wie musizin findet.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!