Vorerst nimmermehr: Ari als Bratschistin (ariofficial.com)
Vorerst nimmermehr: Ari als Bratschistin (ariofficial.com)

amusio: „Stichwort ,explizit‘. Deine Selbstdarstellung ist ja auch nicht ohne…“

Ari Mason: „Ich bin gerade dabei, diese Burlesque-Nummer, mit der ich mich bislang präsentiert habe, infrage zu stellen. Sie zu verwerfen. Zumal ich keine Korsagen mehr tragen kann, das ist mir auf Dauer zu schmerzhaft, das macht meine neuronale Plastizität nicht mit. Aber indem ich meine Erkrankung zum Titel meines Debüts gemacht habe, strotze ich ihr. Davon abgesehen, beschäftigt mich mein weiteres Auftreten als Musikerin sehr…“

amusio: „Apropos Auftreten, wird man Dich live erleben können?“

Ari Mason: „Das war nie meine Intention. Ich habe mir da zum Beispiel Wumpscut zum Vorbild genommen: tolle Platten, keine Live-Performances! Doch sag niemals nie. Bruno versucht mich dieser Tage davon zu überzeugen,  dass ein Auftritt eine Option sei. Ich denke, dass, unabhängig von meinen eventuellen Gigs, allein die Idee im positiven Sinne zu meinem weiteren Weg beitragen wird.“

amusio: „Fühlst Du Dich in L.A. isoliert?“

Ari Mason: „Nein. Aber ich spüre einen Drang nach Flucht. Ich habe hier überhaupt keine Resonanz, hier bin ich ein Niemand. Wenn ich aus Europa, aus Deutschland, von Dir auf meine Arbeit angesprochen werde, tut mir das einfach gut. So entsteht halt auch ein gewisses Sehnen. L.A. stellt für mich zwar eine Verbesserung gegenüber Ohio dar, aber ich hoffe, dass diese Stadt nicht meine Endstation sein wird. Ich will raus aus der Komfortzone!“

amusio: „Mit Deinem Cover von Blutengel hast Du ja Deine Sprachkompetenz ,Deutsch‘ bereits unter Beweis gestellt…“

Ari Mason: „Findest Du? Nun, ich habe mich nicht allein an Chris Pohls Stimme orientiert, ich habe auch eine zweisprachig versierte Freundin hinzugezogen. Aber das einzige deutsche Wort, das ich akzentfrei auszusprechen verstehe ist:  Danke.“

Danke Dir, werte Ari. Alles Gute für Deinen weiteren Lebensweg. Wir sehen uns, spätestens, auf dem WGT.

„Wanted: Songs Of Desire” EP-Trailer:
youtube.com/watch?v=t03eaU_nlvU

ariofficial.com
dansemacabre.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert