„Back to Back“ brachte ihr kein Glück!

Schneller als gedacht musste Nora Ferjani das Feld räumen. Das Liedgut von Amy Winehouse war dann doch etwas zu viel des Guten. Unter dem Motto „Mein Superstar“ konnte sich jeder der Kandidaten für einen Titel seines Lieblingsinterpreten entscheiden. Sicher kann dabei eine realistische Selbsteinschätzung äußerst hilfreich sein.

Wenn gleich der eine oder andere sich mit seinem ganz persönlichen Superstar zu identifizieren scheint. Qualitativ stimmige Gesangsleistung zu erbringen, könnte durchaus für so manchen zur Herausforderung werden.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: kommunikation.rtl.de /  "Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Quelle: kommunikation.rtl.de / „Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Die Jury jedenfalls zeigte sich gespalten. Der Klassiker von Vicky Leandros „Ich liebe das Leben“ traf zumindest auf Entscheidungsebene so gar nicht auf Gegenliebe. Ob es das Genre an sich betrifft oder einfach nicht überzeugend genug präsentiert wurde, bleibt Geschmackssache.

Für folgende Anwärter hat es diesmal nicht funktioniert. Björn Bussler (24) Sarah Joelle Jahnel (23), Talina Domeyer (18) und für Fairuz Fussi (16) sind raus. Auch wenn bitterliche Krokodilstränen nicht darüber hinweg trösten können, so sind sie doch um einige Erfahrungen reicher.

Für all jene, die sich in die nächste Mottoshow retten konnten, heißt es ab sofort Gas geben. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, wer sich hier als Multitalent entpuppt. Wer sich ausgefallener Kreativität bedienen kann. Und nicht zu vergessen, wer das Vermögen besitzt, ein Publikum begeistern zu können. Mit seiner Stimme, aber insbesondere mit eigener Präsenz.

Quelle: kommunikation.rtl.de /  "Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Quelle: kommunikation.rtl.de / „Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Melanie Dworaczek

Autorin und kreativer Geist aus der sächsischen Weinregion. Ziel: Erfrischend, unkonventionell, gelebte Atmosphäre in Kunst und Kultur zu spiegeln. Einsicht erlangen, sich den vielfältigsten Charakteren nähern. Mit Liebe zur Musik, auf Entdeckungsreise.