Am 9. Dezember in der ARD

Auf die Freundschaft: Fraktus

Für Millionen Fans fällt Weihnachten dieses Jahr auf den 9. Dezember. Denn an diesem denkwürdigen, geschichtsträchtigen und bedeutungsschwangeren Datum veröffentlicht die „beste Live-Band der Welt“ (so u. a. Max Dachs) ihren brandneuen Schlüpferstürmer „Freunde sind Friends“ (Staatsakt). Noch am Abend desselben Tages werden sie dann die Fernsehnation mit einer ihrer seltenen „appearances on the screen that mean the world“ (Marke Eigenbau) umhauen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Immer gut zu wissen: Fraktus (Staatsakt)

Immer gut zu wissen: Fraktus (Staatsakt)

Dickie Schubert, Thorsten Bage und Bernd Wand: Nach ihrem völlig überraschenden Comeback erweisen sie sich nun auch als Quotenbringer erster Sahne. Egal ob frisch gerahmt oder aus dem Spender.

„Gute Freunde halten dich warm und weich, wie eine Brühe. Das tut gut, gerade im Winter“, grient Dickie Schubert und blickt dabei auf die spektakulären Dreharbeiten zurück, die Fraktus mit dem am 9. Dezember um 20:15 (ARD) ausgestrahlt werdenden Straßenfeger „Mord mit Aussicht“ verbindet. Und wenn schon.

Maskenpianist Lambert veredelt die nahezu simultan erscheinende Single der Techno-Erfinder Fraktus mit einer unglaublich einfühlsamen Klimperversion des (ebenfalls auf der Single befindlichen) Originals: „Freunde sind Friends“.

Oder, wie Thorsten Bage es in der ihm eigenen Metaphorik zum sattsam bekannten Ausdruck bringt: „Freunde sind das Seil, das reißt, wenn man sich aufhängen will“. Empfehlung der Redaktion: Man nehme lieber einen Strick.

daserste.de/unterhaltung/serie/mord-mit-aussicht/index.html

facebook.com/fraktusmusik
fraktus.de 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!