Wird denn so viel mitgeweint? Armin Sengbusch (Timezone-Records)
Wird denn so viel mitgeweint? Armin Sengbusch (Timezone-Records)

Dem Wunsch, doch gerne auch mal mäkeln zu wollen, kommt Armin Sengbusch mit verunglücktem Uptempo (Lass Los) oder banaler Kontaktanzeigenlyrik (Traumfrau) entgegen. Doch angesichts der profan abgesteckten Alltagsbeobachtung von Anonym bleiben die Schwachpunkte Marginalien, die im Schatten der großzügig verteilten Highlights gerne ihr Dasein fristen dürfen.

PS: Armin Sengbusch fordert dazu auf, einen Song des Albums auszusuchen, zu dem ein Video entstehen soll:
docs.google.com/forms/d/14XHyLPb-wtAXXEFMDIhm8bfodE6CV6e6Gl6sg_gIBSw/viewform?c=0&w=1

facebook.com/der.schriftstehler (Armin Sengbusch)
timezone-records.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert