Beth Ditto – Verhaftet

Gossip-Sängerin Beth Ditto wurde am vergangenen Samstag betrunken von der örtlichen Polizei in Gewahrsam genommen. Die Anklage: Ungebührliches Benehmen. Nach dem die Bedienung der Bungalo Bar in Portland sich weigerte der bereits betrunkenen Künstlerin einen weiteren Drink zu bringen, machte jene ihrem Ärger Luft.

Sie wurde der Bar verwiesen und trat – buchstäblich – auf Portlands Straßen. Ein Augenzeuge schilderte dem Willamette Week Newspaper den genauen Tathergang:

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Der Mugshot von Beth Ditto (Quelle: Mullnomah County Sherif's Office)

Der Mugshot von Beth Ditto (Quelle: Mullnomah County Sherif’s Office)

„Sie lief mitten über die Straße, warf ihre Schuhe und ihre Tasche von sich und kreischte lautstark nach Obama“

Darüberhinaus berichtete ein weitere Augenzeuge auf dem Social Network Reddit, dass Beth willkürlich vorbeilaufende Passanten anpöbelte und diese sogar zu einer Schlägerei angestiftet haben soll.

Außerdem kursieren Gerüchte, dass die Zentner-Frau dem Barmann gegenüber gewalttätig geworden sei und, dass jener dann die Polizei kontaktiert haben soll.  Schließlich waren die Schreie der Punkrockerin der Grund der Festnahme und des vorzeitigen Party-Aus. Die Beamten nahmen Beth Ditto um 1:42 Uhr Ortszeit fest. Auf dem sogenannten „Mugshot“ kann man deutlich die Sängerin erkennen.

Mittlerweile befindet sich die Sängerin wieder auf freiem Fuß und muss sich zu einem späteren Termin vor Gericht verantworten. Es drohen ihr bis zu sechs Monate Haft und außerdem eine Geldstrafe über 2500 Dollar. Zur Zeit hält sich Beth bedeckt und lässt sich kaum in der Öffentlichkeit sehen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Marc Winkler

Jung - Journalist aus Nürnberg mit vielfältigen Musikgeschmack. Über die Jahre in vielen Musikgenres zuhause gewesen und privat selbst musikalisch tätig.