Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum haben Guro Gickling, Luis Santos und Richard ‚O Flynn eine eigenständige Interpretation ihrer ganz persönlichen Vorlieben präsentiert, die mit sofortiger Wirkung auf fruchtbaren Boden fiel. Seitdem werden All We Are gleichermaßen hoch gehandelt und geschätzt, sodass man sich imstande sah, mal ganz fix eine Tour unter eigener Flagge anzugehen. Vor ihrem Auftritt im Kölner Studio 672, der sogar mit einem sehr ansprechenden neuen Song glänzte, erklärten sich die erklärtermaßen dicken Freunde als vom Glück begünstigt und von Lockerheit beflügelt.

Guro Gickling / All We Are (Stephan Wolf)
Guro Gickling / All We Are (Stephan Wolf)

amusio: „Nach der Tour mit Warpaint seid Ihr schon wieder unterwegs, diesmal als Headliner. Worin besteht für Euch der Unterschied?

Richard ‚O Flynn: „Die Reaktionen der Leute auf uns als Vorband von Warpaint haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Jetzt sind wir natürlich gespannt, ob wir auch als Headliner so begeistert aufgenommen werden. Diesmal kommt das Publikum ja extra wegen uns, und es ist davon auszugehen, dass sie einigermaßen klare Vorstellungen von dem haben, was sie erwartet. Ich gehe mal davon aus, dass wir niemanden enttäuschen werden…“

amusio: „…sondern dass Ihr offene Türen einrennt. Hättet Ihr euch das vor zwei Jahren in dieser Form vorgestellt, oder seid ihr von dem Business überrascht, auf das Ihr Euch eingelassen habt und das dem Anschein nach auch gut für euch läuft?“

Richard ‚O Flynn: „Zugegebenermaßen haben wir bisher viel Glück gehabt. Wir wissen, dass andere und auf ihre Art auch bessere Bands lange schuften müssen, um derart wahrgenommen zu werden. Wenn überhaupt. Dazu gehört auch der Deal mit Domino Records, die uns wirklich fantastisch unterstützen. Doch nicht wir haben sie, sie haben uns gefunden. Wir haben in einem kleinen Club gespielt, ein paar Verantwortliche waren zufällig vor Ort – und es hat ihnen gefallen. Wie man es dreht und wendet: Wir haben einen Traumstart erwischt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert