Boz Scaggs im freien Lauf

Emphase und Empathie

Mit 70 hat man noch Träume: So etwa Boz Scaggs, der sich bestens vorstellen kann, dass sein neues Album A Fool To Care (ab Freitag, Savoy/Caroline/Universal) den Auftakt zu einer Trilogie darstellen könnte, denn „I’m at a point where I’m having a lot of fun with music, more than ever. It’s like I’m just going whereever I want to go with it“ – und das nach fünfzig Jahren im Geschäft.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Boz Scaggs: "A Fool To Care" (Savoy/Caroline/Universal)

Boz Scaggs: „A Fool To Care“ (Savoy/Caroline/Universal)

In nur vier Tagen eingespielt, wird noch schneller deutlich, warum Boz Scaggs mit seinem neuen Opus so rundum zufrieden ist: alles passt! Mit einer über jeden Zweifel erhabenen Band im Rücken und von zahlreichen Gästen umgeben, hält ihn nichts davon ab, sich auf sein Gitarrenspiel und vor allem auf seinen Gesang zu konzentrieren, der den Songs von A Fool to Care die jeweilige Krone aufsetzt.

Stilistisch von den Traditionen aus Texas, Louisiana und Oklahoma inspiriert, bringt er ein formvollendetes Maß an jener Crooner-Erfahrung mit ein, die er zuletzt als Interpret des Great American Songbook auf sein Habenkonto verbuchen konnte. Doch das schon wie sein Vorgänger Memphis von Steve Jordan produzierte Album legt noch zahlreiche weitere Fährten aus, so zielen besipielsweise I Want To See You und Last Tango On 16th Street direkt in die Atmosphäre eines abseitigen San Francisco. Die gemeinsame Sache mit Bluesman und Szenekenner Jack Walroth weist in puncto Gefühl und Glaubwürdigkeit fürwahr keine Defizite auf.

Ferner sticht das an der Seite von Bonnie Raitt entstandene, von spontaner Eingebung beseelte Hell To Pay markant hervor, während das gemeinsam mit Lucinda Williams ins Leben gerufene Whispering Pines die Songidee über sich selbst hinausweisen lässt: Das Sehnen und Verzehren, es nimmt kein Ende. Mit der Emphase und Empathie speziell dieses Tracks dürfte für Boz Scaggs noch so mancher Traum in Erfüllung gehen.

bozscaggs.com
facebook.com/BozScaggsMusic

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!