Tehom: "Theriomorphic Spirits"(tehom.bandcamp.com)
Tehom: „Theriomorphic Spirits“(tehom.bandcamp.com)

Und schon regt sich das Unbehagen. Darf man diesem Revisionismus eine Bühne bieten? Darf man russischen Patriotismus tolerieren ohne Krone-Schmalz zu heißen? Auch wer diese Fragen nicht als rhetorisch versteht, der möge sich das Konzertereignis Otto Dix nicht entgehen lassen. Als eine Art Reinkarnation von Klaus Nomi fesselt Michael Draw als unwirklicher Countertenor, den er theatralisch sinnstiftend zu unterstützen weiß. Die rein synthetisch erzeugte Musik, zwischen derben Industrial-Lärm und gebrochenem Art-Pop pendelnd, wird dabei fast zur Nebensache. Und die Frage nach der Gangbarkeit des Dargebotenen, die erst recht.

Als Tehôm um die Jahrtausendwende erstmals kroatischen Dark Ambient ins Schwarzlicht der interessierten Öffentlichkeit rückten, stieß die Selbst-Glorifizierung des Sinisa „Charlie“ Ocurscak zum Helden eines „Unabhängigkeitskriegs des Heimatlandes“ durchaus übel auf. So zeigt das Cover der musikalisch herausragenden Theriomorphic Spirits – nebst dem Wappen einer Einheit kroatischer Freischärler-Soldateska – den Professor der Philosophie und Ideengeber von Tehôm mit einem Schützengewehr posierend. Dabei war Sinisa „Charlie“ Ocurscak zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits seit drei Jahren verstorben, angeblich infolge einer erlittenen Kriegsverletzung, wodurch ein zumindest ambivalentes Märtyrertum weiterhin Aufnahme in die Außendarstellung des Projekts fand.

Erst 2010 nahm der enge Freund und (musikalische) Mitstreiter Miljenko Rajakovic die Arbeit an Tehôm wieder auf. Im vergangenen Jahr konnte sich die Fachwelt glücklich schätzen, mit Lacrimae Mundi ein Album zu erhalten, das zu den Großmeistern des Genres (z. B. Lustmord) aufschloss und für den WGT-Auftritt ein ganz besonderes Erlebnis der finstersten Art verspricht. Und doch: Ein Geschmäckle bleibt haften, zumal die Wunden des Balkankonflikts dieser Tage woanders wieder aufreißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert