„Der Tatortreiniger“ räumt schon wieder ab

Am Tatort räumt er Blut und Schleim weg, bei den Jupiter Awards hat Schotty (Bjarne Mädel) alias „Der Tatortreiniger“ für die gleichnamige NDR-Comedy-Reihe den Serien-Preis abgeräumt. Am 11. April wird Mädel nun in Berlin den Jupiter Award in der Kategorie „Beste Serie National“ erhalten. Einen Tag später wird der Grimme-Preis verliehen. Da gehört Mädel zum zweiten Mal zu den Nominierten. Bereits im vergangenen Jahr erhielt er als der „Tatortreiniger“ einen Grimme-Preis.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

In der skurrilen Comedy-Reihe „Der Tatortreiniger“ putzt Schotty an Orten, wo gerade jemand gestorben ist. Aber nur Blut weg putzen ist nicht. Schotty begegnet jedes Mal Menschen in emotionalen Ausnahmezuständen. Und das ist herrlich witzig, unkonventionell – und eben skurril.
Ebenfalls ausgezeichnet wird Maria Furtwängler, die einen Jupiter Award als „Beste TV-Darstellerin“ für ihre Rolle als Kommissarin Charlotte Lindholm in dem „Tatort: Wegwerfmädchen“ bekommt, der im Dezember gesendet wurde. Bei der Preisverleihung geehrt werden unter anderem noch Florian David Fitz für seine erste Film-Regie-Arbeit („Jesus liebt mich“) sowie Til Schweigers Tochter Luna als „Beste Film-Darstellerin“ in dem Action-Film „Schutzengel“.

Der Jupiter Award ist ein Publikumspreis, der jährlich in elf Kategorien von den Zeitschriften „Cinema“ und „TV Spielfilm“ vergeben wird. 350.000 Menschen haben via Internet ihre Stimme für die Preisverleihung abgegeben. In der Kategorie „Bester Internationaler Kinofilm“ gab es in diesem Jahr gleich zwei Sieger: den James Bond-Streifen „Skyfall“ und die Komödie „Ted“.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Marie-Chantal Tajdel

Über Marie-Chantal Tajdel: Freie Journalistin/Autorin. Tätig für verschiedene Tages- und Wochenzeitungen in Norddeutschland. Vorlieben: Querbeet von Klassik und Barock über Oper und Chormusik bis zu Alternative, Punk Rock und Metall - nur handgemacht muss die Musik sein. Außerdem eine Liebe zu Kunst, Literatur, Theater - und fürs Segeln.