Freitag ist Albumtag! Die wichtigsten Neuerscheinungen…

Bitte Platz machen im CD-Regal… oder eben in der digitalen Musikbibliothek, denn es ist Freitag und Freitag ist Albumtag! Hier eine Übersicht der wichtigsten Neuerscheinungen:

Depeche Mode – Delta Machine

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
Das ist mittlerweile schon Album Numero 13 der Sythie-Pop-Band. Stolze Zahl! Das erste Lied „Heaven“ ist wieder gewohnt bedrückend, aber der Albumname ist ja auch abgeleitet vom Delta Blues und Blues ist nun mal schwer. Ab Juni gibt es die Tour dazu und morgen könnt ihr euch schon ein bisschen was im TV angucken, denn da sind Depeche Mode bei Wetten, dass..? zu Gast.

OneRepublic – Native

Quelle: universal-music.de

Quelle: universal-music.de

Auch OneRepublic tauchen morgen bei Wetten, dass..? auf, um ihr neues und drittes Album in die Kamera zu halten. Mal hören, was Songschreiberfee Ryan Tedder diesmal für Ohrwürmer in petto hat und ob Til Schweiger auf dem neuen Album was Schönes für seinen nächsten Film findet.

Will.i.am – #willpower

Oho, sogar mit Hashtag! Da erhofft sich wohl einer die virale Verkündung seines neuen Albums im Social Web oder wie soll man das verstehen?
Aber selbst, wenn das nicht funktioniert, dann sorgen sicher all die Gäste für den Erfolg des vierten Albums von will.i.am: Rihanna, David Guetta, Justin Bieber, Britney Spears, Chris Brown und mehr.

The Strokes – Comedown Machine

Nachdem es beim letzten Album Angels vor zwei Jahren nicht gerade laut um die Band wurde, klappts vielleicht mit dem fünften Album noch mal. Am ersten Lied „One Way Trigger“ wurde schon allerhand rumgenörgelt, der zweite Song „All the time“ scheint aber alles wieder gut zu machen. Mal sehen, wie das Ganze mit dem kompletten Album ausgeht.

David Garrett – 14

Quelle: universal-music.de

Quelle: universal-music.de

Eigentlich kann man das Album gar nicht neu nennen, denn die Aufnahmen sind fast 20 Jahre alt und lassen mal hören, was der Garrett-Teenager mit 14 Jahren auf Lager hatte. Passend dazu gibt es als Coverfoto das des jungen David Garrett. Fast nicht erkannt… Sieht eher aus wie ein junger Ricky Martin.

Johnossi – Transitions

Stichwort Johnossi! Bei wem dudelt da im Kopf nicht gleich „Man must dance“ vom schwedischen Indie- und Alternative-Rockduo los? Egal, ob ja oder nein: In beiden Fällen sollte man mal ins neue und vierte Album „Transitions“ reinhören.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Sophie Krause

Immer viel um die Ohren - vor allem Musik und die steifen Brisen Hamburgs.