„I’m happy now“, lässt die Kalifornierin anlässlich der Veröffentlichung ihres vierten Albums auf Facebook verlauten. Man ist geneigt und gewillt ihr uneingeschränkten Glauben zu schenken, denn mit Have You In My Wilderness (Domino Records/GoodToGo) gibt sich die Dreißigjährige so gelöst, nahbar und (dem Anschein nach) so authentisch, wie zuvor allenfalls in den Subtexten ihrer intelligent-intelligiblen Daseinsverortung. Kein Konzept überfrachtet oder trübt nunmehr das Bild, dessen Schärfe den lebensfrohen Wesenskern der Künstlerin herausarbeitet.

Julia Holter: "Have You In My Wilderness" (Rough Trade/GoodToGo)
Julia Holter: „Have You In My Wilderness“ (Rough Trade/GoodToGo)

„I can’t swim / It’s lucidity /So clear!“ – wie vermeintliche Defizite vom Glauben an die Überlegenheit der eigenen Grundveranlagung in ihr Gegenteil verkehrt werden können, ergibt eine Lesart von Sea Calls Me Home. Ein Song, der in der früheren Diktion vielleicht nur einem mystisch verklärten Suizid als Deutung zugelassen hätte. „I hear small words from the shore / no recognized pattern“ – das Ausbleiben vertrauter Muster wird zur alarmierenden Verheißung.

Have You In My Wilderness lädt zu derlei versponnenen Mutmaßungen ein, doch benötigt das Album derer keineswegs, um intuitiv verstanden zu werden. Denn es geht Julia Holter nicht um die Etablierung einer einzig „richtigen“ Annahme. Das losgelöste Spiel mit beziehungsreichen Fährten und Fluchten durchzieht gleichsam das musikalische Konzept einer unaufgeregt brisanten Konzeptlosigkeit. Erleichternd kommt die transparente Veredelung durch Produzent Cole MGN (Grammy für Beck) hinzu. Sie lässt viele Details erstrahlen – und wahrt doch ein Rest Geheimnis, insgesamt.

Julia Holter on tour:

27.10. CH-Zürich (Ziegel Oh Lac)
28.10. München (Kammerspiele Theater)
29.10. Frankfurt/Main (Brotfabrik)
30.10. Hamburg (Uebel & Gefährlich)
05.11. Berlin (Berghain)

juliashammasholter.com
facebook.com/Julia-Holter-153196178042232

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert