Supergroup in memoriam Stefan Krachten - live

Goldman Live At The Blue Shell

Mit einer mehr als hochkarätigen Besetzung wird am 13. November im Blue Shell zu Köln dem im vergangenen Jahr verstorbenen Schlagzeuger und Produzenten Stefan Krachten gedacht. Dieser hatte noch an gleicher Stelle seine letzte Live-Aufnahme mit dem Soloprojekt Goldman eingespielt. Auf seinen Wunsch wird nun dieses Konzert auf Vinyl veröffentlicht. Aus diesem Anlass finden sich Stefan Krachtens Weggefährten für ein einmaliges Konzertevent zusammen, um ganz im Sinne des Verstorbenen nach Lust und Laune aufzuspielen: Musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

(blue-shell.de)

(blue-shell.de)

Stefan Krachten hat sich über lange Jahre für die Kölner Kultur- und Musikszene stark und verdient gemacht. Darüber gerieten die Meriten, die er sich als Schlagzeuger und Produzent über Jahrzehnte hinweg erwarb, beinahe schon ein wenig in den Hintergrund. Es sei an dieser Stelle nur daran erinnert, dass er 1980 zu den Gründungsmitgliedern der legendären Dunkelziffer gehörte. An weit über 60 Schallplatten-Produktionen war er insgesamt beteiligt.

Leider musste Goldman (Album: On The Outside) Stefan Krachtens letztes Projekt bleiben, sein früher Tod hinterlässt eine Lücke, die sich niemals wird schließen lassen. Doch sein visionärer Esprit lebt weiter. So auch anlässlich der Präsentation seines Vermächtnisses Goldman Live At The Blue Shell, wenn sich Hochkaräter wie Jaki Liebezeit, Rosko Gee, Thomas Kessler oder Helmut Zerlett ein Stelldichein geben, von dem seine Zeugen noch lange schwärmen werden. Die „Supergroup“ wird mit „spontan komponierter“ Musik einen Abend gestalten, der seinem Anlass sicher mehr als gerecht werden wird.

Das aufwändig gestaltete Album Goldman Live At The Blue Shell kann vorbestellt werden:
blueshell.wufoo.com/forms/goldman-live-at-the-blue-shell/

blue-shell.de

 

(www.blue-shell.de)

(www.blue-shell.de)

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!