Der Sommer startet laut– Nations Afire auf Tour

Was passiert, wenn man den ehemaligen Sänger und Gitarristen von Rise Against, den Bassisten von Ignite und den Schlagzeuger von Death by Stereo zusammen auf die Bühne schickt? Richtig,… es wird laut und gut. Wer zuhört kann nicht ruhig stehen bleiben und ganz im Ernst…Getränke sollte man dann auch keine mehr in den Händen halten. Der kraftvolle und melodiöse Sound, den die drei Jungs herbeizaubern hat es einfach in sich.

Die drei Musiker kennen sich schon seit vielen Jahren und haben auch schon den einen oder anderen Gig in kleinen Clubs in Deutschland gespielt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Nations Afire - eine Punkrockband mit heroischer Besetzung. | Quelle: Redfield Records

Nations Afire – eine Punkrockband mit heroischer Besetzung. | Quelle: Redfield Records

Gesehen habe ich sie erstmals im April 2009 und spürte da die unglaubliche Rockwand, die mir mit den Songs des damaligen Albums „The Uprising“ entgegenschlug (ebenfalls eine absolute Kaufempfehlung). 2012 haben sie nun ihr neues Album „The Ghosts we will become“ veröffentlicht und bringen ihre Musik nun ab April wieder in die deutschen Landen.

Noch nicht reingehört? Na dann wird es aber schleunigst Zeit. Auf Spotify oder im unten abgebildeten Video könnt ihr am besten erfahren, wie die Jungs ticken und ihren Soundmix aus Punk, Hardcore und Rock an die Massen vermitteln.

Eins ist dabei klar. Nations Afire gehen steil durch die Decke. Endlich mal wieder eine Band die das Headbangen und kraftvolle Moshpit forcieren. Für Deutschland wurden bisher folgende Tourdaten bekannt gegeben:

11.04. Hannover – Mephisto
12.04. Bremen – Tower
29.04. Köln – Underground
02.05. Schweinfurt – Alter Stattbahnhof
03.05. Mannheim – Alte Feuerwache
04.05. Essen – Weststadthalle
05.05. Frankfurt – Nachtleben
07.05. Erlangen – E-Werk
08.05. Aflenz – Sublime
09.05. Reutlingen – Franz K
10.05. Gütersloh – Alte Weberei

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Corinna Sontopski

Junge Redakteurin, Referentin und Studentin der Kulturwissenschaften aus Fürth, die versucht, ihre Begeisterung für Musik und Konzerte mit dem ganz normalen Alltagswahnsinn unter einen Hut zu bekommen.