Swans – White Light From The Mouth Of Infinity / Love Of Life

Wiedererlangte Durchschlagskraft

Michael Gira macht uns den Nikolaus: Am 4. Dezember erscheint eine weitere Folge der Alben-Remaster über Young God/Mute (GoodToGo). Die Alben White Light From the Mouth Of Infinity (1991) und Love Of Life (1992) – als limitiertes Vinyl Boxset oder 3 CD-Package – ergänzt um Outtakes und Live-Aufnahmen aus einer Zeit der stets nach Erneuerung strebenden Selbstfindung, wie sie für die Swans bis heute kein Ende genommen hat.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Swans: "White Light From The Mouth Of Infinity / Love Of Life" (Young God/Mute/GoodToGo)

Swans: „White Light From The Mouth Of Infinity / Love Of Life“ (Young God/Mute/GoodToGo)

Bereits 1987 erfolgte mit dem Doppelalbum Children Of God jene Zäsur, die Michael Gira und Co. seitdem von ihren No Wave/Post-Punk/Bluesnoise-Anfängen scheiden sollte. Nachdem die mit The Burning World (1989) vollzogene Hinwendung zum Gospel-orientierten Song trotz einiger Highlights von vielen Fans (und nicht zuletzt von Michael Gira selbst) als zu lasch empfunden wurde, formulierte allein schon der brachiale Opener von White light…, Better Than You, ein klares Statement zugunsten der wiedererlangten Durchschlagskraft.

Love of Live konnte nicht ganz das Niveau des Vorgängers halten, wohl auch dieses Album zu deutlich danach trachtet zu White Light… aufzuschließen. Dass sich Michael Gira hier stellenweise selbst kopierte, fällt jedoch nur im direkten Vergleich ins Gewicht. Und mit The Great Annihilator (1995) wurde dann ohnehin wieder ein gänzlich neues Kapitel aufgeschlagen.

Bis auch diese Phase zur Wiederentdeckung aufbereitet und das neue Album vorliegen wird (voraussichtlich im kommenden Frühjahr) mag sich der Kenner an der Album/CD 3 verlustieren, dessen Programm anhand der gewährten Einblicken ins Archiv tatsächlich einen erheblichen Mehrwert bietet. In diesem Sinne „Ho ho ho!“, auch wenn der Weihnachtsmann weder mit dem Hl. Nikolaus, noch – und erst recht nicht – mit dem Hl. Michael verwechselt werden sollte.

younggodrecords.com
facebook.com/SwansOfficial

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!