Mit Thüringer Klößen zum Plattenvertrag

Es ist schon witzig, mit was die heutige Generation zu begeistern ist. YouTube macht es möglich: Der 14-jährige Fritz Wagner sorgt mit seinem Song „Thüringer Klöße“ für Furore, das YouTube-Video wurde inzwischen mehr als zweieinhalb Millionen Mal angeklickt. Nun erhielt er einen Plattenvertrag von der Warner Music Group Germany GmbH.

Ob das kloßlastige Volkslied vorallem wegen seiner inhaltlichen und musikalischen Qualitäten so viel Anklang findet, oder ob es nicht vielleicht doch andere Gründen für den

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
Blitzerfolg gibt, sei einmal dahingestellt. Unterhaltungswert hat das Liedchen über die ostdeutsche Leckerei in jedem Fall. Gleich in fünf Versionen wurde es aufgenommen, ein weiterer Song soll bereits in Planung sein.

Kartoffelklöße

Kartoffelklöße

Der bekennende Kloß-Süchtige Fritz geht zumindest sehr offen mit seinem Laster um und trifft bei der Masse voll ins Schwarze. „Da ist einfach alles drin, das ist eine lustige Zusammenstellung“, erklärt sich Fritz im Interview mit HR3 den schlagartigen Erfolg.

Na dann sind wir mal gespannt, was demnächst an Schlemmereien besungen wird. Ich tendiere zur Thüringer Bratwurst.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Clarissa Nahr

Einst Sekretärin, durch Opfergabe von Freitagen und Samstagen für das Wochenendstudium heute Kommunikationswirtin. Besonderes Faible für Musik, Film und Tanz. Konzertaktivistin und passionierter Schreiberling.