Aufwärmphase: Legendary Pink Dots (Stephan Wolf)
Aufwärmphase: Legendary Pink Dots (Stephan Wolf)

Platz 1: Legendary Pink Dots

Der Sonntagabend, er hatte es in sich. Von iLikeTrains über Deutsch Nepal bis PIL – was tun?! Lieber Überschneidung als Zirkumzision! Also ab ins rappelvolle Schauspielhaus (welche Venue war um die Zeit nicht bis zum Bersten gefüllt?! Bitte melden…), um den seit knapp vierzig Jahren tätigen Legendary Pink Dots einen Besuch abzustatten.

Wohl dem, der sich zuvor weder halluzinogenen Substanzen oder dem üblichen Suff hingegeben hat: Die Dots, allen voran der mit der Dynamik und Eleganz eines Faultiers ausgestattete Edward Ka-Spel, verwandelten das Schauspielhaus in einen jenseitigen Ort ohne Wiederkehr, so oder so. Zunächst die Enttäuschung: keine Bläser, kein Bass, keine Streicher am Start. Nur Rechner, Gitarre und Stimme. Es genügt, um den Menschen auf höchstem Niveau zu verklickern, dass nichts ist, wie es scheint. Dass vielmehr der Schein an sich allen Anspruch erheben darf, nicht nur als Alternative ratifitziert zu werden.

In nahezu uralten (wer es weiß, erhält nen Preis), wie in brandneuen (Mirror, Mirror) Kassibern wühlend, dabei in beinahe schon anrüchig souveräner Weise die Mittel des Schauspielhauses nutzend („Wie haben die das hinbekommen?! Das muss doch von langer Hand geplant gewesen sein…“), hinterließen die „drei von der Krankstelle“ einen Eindruck, der mit dem konkurriert, der anno 1971 in Londoner Universitäten von Pink Floyd hinterlassen wurde. „Als dann bei Careful With That Axe, Eugene der Schrei kam, schien es als ob er Ewigkeiten währen würde“, erzählt Genesis Breyer Porridge im Rückblick. Die Anwesenden im Schauspielhaus dürfen sich glücklich schätzen, einen zumindest ähnlichen Schrei vernommen zu haben. Aus dem Munde eines gestandenen Mannes, der längst kein Acid mehr braucht, um sein Publikum dorthin zu führen, wohin üblicherweise kein Weg führt. „Spitzenreiter“ (Dieter „Thomas“ Heck).

Offering, The Visit:
youtube.com/watch?v=mTnWHJ3ZqsI

The Theme, Last Leaf Down:
youtube.com/watch?v=4osCnNbq8Hc

Mirror Mirror, Credibility, The Legendary Pink Dots:
youtube.com/watch?v=I4YhNOuSUnI

thevisitmusic.com
facebook.com/thevisitmusic/

facebook.com/lastleafdown

facebook.com/The-Legendary-Pink-Dots-293302137369774
legendarypinkdots.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert