"The Piper At The Gates Of Dawn" (Pink Floyd Music/Warner Music)
„The Piper At The Gates Of Dawn“ (Pink Floyd Records/Warner Music)

Im Nachhinein wurde das Debüt vom sich anschließenden Schicksal seiner treibenden Kraft – Syd Barrett – überschattet. Dass dessen Solo-Werke ein Re-Issue auf Vinyl auch verdient hätten, sei an dieser Stelle angemerkt.

Schon der Auftakt mit dem emblematischen Astronomy Domine zeigt die Vorteile der neuen Vinyl-Remaster gegenüber den zuletzt 2011 für die Belange der CD getätigten Überarbeitungen auf. Während diese sich überwiegend durch eine allzu „richtige“ Betonung des soundstrukturell ohnehin Dominanten auszeichneten, atmet The Piper At The Gates Of Dawn (und weiterhin alle vier, beziehungsweise fünf nun vorliegenden Scheiben) förmlich auf. Auch dass Pink Floyd von ihrem späteren Perfektionismus noch ein gutes Stück weit entfernt waren, wird auf begrüßenswerte Weise wieder evident.

(Photo by: Storm Thorgerson/Pink Floyd Music Ltd)
(Photo by: Storm Thorgerson/Pink Floyd Music Ltd)

Der spätere Pink Floyd-Hausproduzent, Co-Produzent, Engineer und Mixer James Guthrie (u. a. The Wall) und Kollege Joel Plante (die beide im Februar für ihren gemeinsam erstellten Surround Sound Remix von Roger Waters Amused to Death einen Grammy entgegennehmen konnten) sowie der kalifornische Mastering-Meister Bernie Grundman erweisen sich mit ihren nun vorliegenden Arbeiten als überzeugte Naturalisten.

Authentischer als auf dem nun erhältlichen Vinyl lassen sich die tatsächlichen Vorgänge in den Abbey Road Studios wohl kaum erfassen. Man höre etwa Take Up Thy Stethoscope And Walk (The Piper At The Gates Of Dawn) – und erlebe ein Zusammenspiel, dessen wirre Dynamik nun als vollkommen (und vor allem auch vollkommen plausibel) erscheint. Der sich anschließende Interstellar Overdrive dreht nun zwar natürlich nicht noch schneller durch, doch die um Neutralität bemühte Auflösung ringt dem Trip Nuancen ab, die zur Entdeckung einladen. Gute Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert