Bear's Den - Red Earth And Pouring Rain

Elektrifizierte Empathie

Islands, das Debüt der inzwischen zum Duo geschrumpften Londoner, gelang es trotz eines recht massiven Einsatzes von Folk-Materialien (Banjo) Konsens zu stiften. Doch anstatt dieses erstaunlich erfolgreiche Mischungsverhältnis beizubehalten, setzen die verbliebenen Andrew Davie und Kev Jones auf ihrem Zweitwerk Red Earth And Pouring Rain (Communion/Caroline/Universal, ab Freitag) auf elektrifizierte Modernisierung. Das ist nicht nur vom Ansatz her erstaunlich, sondern auch im Ergebnis begrüßenswert. Zumal das Mitfühlende ihres Premieren-Ansatzes nach wie vor dominiert.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Bear's Den: "Red Earth And Pouring Rain" (Communion/Caroline/Universal)

Bear’s Den: „Red Earth And Pouring Rain“ (Communion/Caroline/Universal)

Auch das Cover stellt sich in den Dienst des Umschwungs: Der Trip durch Red Earth And Pouring Rain führt nicht durch zartbesaitete Gefilde. Sondern durch Gegenden, die Beklemmungen und Nöte ebenso im Einwohnermeldeamt führen, wie Aufbruch und Erlösung. Dabei erweisen sich Bear’s Den, noch pointierter als auf Islands, als beschlagene Reiseführer, die ihr Publikum im Vortrag mit unverbrauchten Metaphern bei der Stange halten.

Nachdem Davie und Jones etwas übermütig einsteigen, pendeln sie sich spätestens beim vertraut erscheinenden Roses On A Breeze, allerspätestens aber bei dem unwiderstehlich catchy geronnenen New Jerusalem wieder ein. Wenn sie beim anschließenden Love Can’t Stand Alone erstmals so richtig die Füße vom Gas nehmen, dürfte auch der letzte Skeptiker davon überzeugt sein, dass Bear’s Den vielleicht hier und da zwar etwas zu kräftig an den Stellschrauben gedreht haben, dabei aber ihrem speziellen Vibe nicht verlustig gegangen sind. Derart versöhnt, kann das Album fortan nur noch glänzen. Oder auch hin und wieder – verdächtig aufblendend – Obacht gebieten.

Gabriel:
bearsden.lnk.to/Gabriel

bearsdenmusic.co.uk
facebook.com/bearsdenmusic

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!